Besitzer der Samsung Galaxy Watch 4 warten womöglich auf eine andere Nachricht. Dennoch ist auch das neuste Update erfreulich. In diesen Tagen trudelt auf der Wear OS-Smartwatch ein frisches Update mit einer Größe von rund 100 MB ein. Darin steckt zum Beispiel das neuste Sicherheitspatch für den Mai. Eure Uhr ist damit also auf jeden Fall bestens geschützt, was bei anderen Herstellern vielleicht auch nicht unbedingt üblich ist.

Samsung Galaxy Watch 4 läuft jetzt stabiler

Im sehr kurzen Changelog findet man einen weiteren Punkt. Leider mal wieder nicht so richtig spezifiziert. Darin steht, dass die Galaxy Watch 4 mit diesem Update eine verbesserte Systemstabilität und Zuverlässigkeit bietet. Man habe neue „Stabilisierungscodes für den Uhrenbetrieb angewendet“, so der etwas ungewöhnliche Text im Changelog. Solltet ihr mit einem Fehler gekämpft haben, ist dieser jetzt vielleicht weg.

Wie einleitend erwähnt, warten wir allerdings immer noch auf Google Assistant. Der kommt demnächst, vielleicht kommende Woche, aber das weiß keiner so ganz genau.

Test: Samsung Galaxy Watch 4 mit Wear OS 3 – fast perfekt

Mit * markierte Links mit sind Affiliate-Links. Bei Käufen darüber verdienen wir eine Provision.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert