Samsung verteilt jetzt neues September-Update für Galaxy S22 und S23

Samsung-Galaxy-S-Pen-Hero

Samsung dürfte der erste Hersteller sein, der das neuste Sicherheitspatch per Update ausliefert.

Es geht jetzt bei Samsung richtig los, nach Veröffentlichung des Changelogs zum neusten Sicherheitspatch werden die ersten Updates für die Galaxy-Geräte bereitgestellt. Es ist das September 2023-Update, das zum Beispiel schon auf Geräten der Galaxy S22-Serie (S90xBXXS6CWH6) ankommt.

Aus den USA erfährt man, dass wohl auch für die Galaxy S23-Serie das Update fertig ist (S91xUSQS1AWHD) und unmittelbar vor der Verteilung steht. Bei der Galaxy S22-Serie ist das Update weniger als 300 MB groß, das erwarte ich auch beim Galaxy S23, wenn da nicht wieder neue Verbesserungen drinstecken.

Samsung wieder schneller als Google

Vom Changelog, welches der Nutzer auf seinem Gerät sieht, erfährt man wieder nicht viel. Es ist diesmal aber wohl vorrangig das neue Sicherheitspatch. Samsung verteilt des erneut eher als Google, dort passt bei den Pixel-Geräten mal wieder etwas nicht und neue Updates sind verzögert.

Mit * markierte Links sind provisionierte Affiliate-Links.

5 Kommentare zu „Samsung verteilt jetzt neues September-Update für Galaxy S22 und S23“

    1. Mein Xiaomi Pad 6 hat soeben das Android- Sicherheitsupdate September erhalten. Mein Samsung Galaxy S23 hat noch das August Update. Irgendetwas läuft gehörig schief bei Samsung…

Kommentar verfassen

Bleibt bitte nett zueinander!