Sehr viele Modelle bis 2030: VW rückt von Elektroauto-Plänen keinen Millimeter weg

Elektroauto Hero 3

Foto: MiEnergi, Unsplash

VW will dabei bleiben, was die geplanten Elektromodelle für die kommenden Jahre angeht.

Es läuft nicht überall und einige Autohersteller wie Volkswagen haben schon sehr ambitionierte Ziele für ihre eigene Elektroauto-Flotte. Jetzt kühlt der Markt in vielen Regionen stark ab, das Wachstum verlangsamt sich und könnte die Pläne der Hersteller durcheinander wirbeln. Auch wenn VW teilweise darauf reagiert, die Anzahl der geplanten Elektromodelle steht.

Das gilt auch für Nordamerika, ein großer und wichtiger Markt, der für elektrische Volkswagen bislang auch nur durchwachsen lief. Bis 2030 sind jedoch 25 Modelle der VW-Gruppe geplant und an diesen Zielen will man nicht rütteln, berichtet Reuters aufgrund vorliegender Informationen. Audi hatte da zuletzt in Europa schon andere Töne angeschlagen.

Nicht viele Hersteller waren bei ihrer Strategie für Elektroautos derart offensiv wie VW. Der Konzern hat extrem schnell ein komplettes Werk komplett für die Produktion elektrischer Autos umgestellt und mit dem ersten Teil der ID.-Flotte war man auch sehr schnell, während einige Konkurrenten ihre Elektroautos teilweise um Jahre verschoben haben. VW ist ambitioniert, deutlich weiter als Toyota bei diesem Thema.

Bis 2030 ist ein großer Zeitraum. Bis dahin kommt sogar schon der erste elektrische Golf.

Folge jetzt unserem neuen WhatsApp-Kanal, dem News-Feed bei Google News und rede mit uns im Smartdroid Chat bei Telegram. Mit * markierte Links sind provisionierte Affiliate-Links.

Kommentar verfassen

Bleib nett.