Vor wenigen Tagen hatten wir darüber informiert, dass die Pixel 6-Smartphones gerade ein Auslaufmodell sind. Zwei Monate vor Marktstart von Pixel 7 dürften weitere Angebote sehr schnell folgen.

Im Heimatland der Google-Telefone gibt es gerade wieder starke Angebote. Dort ist das Pixel 6 Pro in den großen Stores stark rabattiert und das Pixel 6 auch. Für besonders viel Aufmerksamkeit sorgte wiederum ein Deal bei der Handelskette Target. Dort wurde das Pixel 6 Pro von 899 auf 270 Dollar reduziert.

Vor dem Start von Pixel 7 könnten Preise wieder purzeln

Mit so krassen Rabatten würde ich in Deutschland nicht rechnen. Aber jetzt zum Sommerende könnte das Pixel 6 bei uns mal wieder unter 500 Euro fallen und das Pixel 6 Pro unter 800 Euro. Wer sich für die Smartphones interessiert, sollte daher ohne Eile vielleicht noch ein paar Wochen abwarten. Ich bin mir sicher, da wird sich demnächst wieder einiges tun.

Bisher bekannte Details zu Pixel 7 und Pixel 7 Pro:

  • 6,3 (90 Hz) und 6,7 Zoll (120 Hz) OLED Displays
  • Google Tensor G2-Prozessor, 4 nm Fertigung
  • Modem mit 5G von Samsung
  • 128/256 GB Speicher für beide Modelle
  • 8 GB RAM im Pixel 7
    12 GB RAM im Pixel 7 Pro
  • 4355 mAh Akku im Pixel 7
    5000 mAh Akku im Pixel 7 Pro
  • Neues Design für Kameraleiste, Technik nahezu unverändert
  • 4K-Selfies und Pro-Frontkamera bei Pixel 7, Face Unlock bei beiden Modellen
  • Pixel 7 Pro mit 5x optischen Zoom und max. 30x Zoom
  • Pixel 7 Pro mit Makromodus über Ultraweitwinkel-Kamera
  • Bokeh (Hintergrundunschärfe) in Videos.
  • UWB nur im Pixel Pro, Bluetooth LE Audio dabei
  • Hall-Geber für Magneterkennung klappbarer Hüllen
  • Farben
    Pixel 7: Obsidian, Snow, Lemongrass
    Pixel 7 Pro: Obsidian, Snow, Hazel
  • Android 13 ab Werk
  • Marktstart im Herbst 2022
    Preise ab 599 Dollar bzw. 649 Euro
  • Gerücht: Ultra-Modell mit brandneuer Kamera möglich
Google Pixel 7 1
Google Pixel 7 und Google Pixel 7 Pro.

Links mit einem * sind Partner-Links. Kauft ihr ein Produkt bei einem Partner, erhalten wir dafür eine Provision. Der Preis für euch bleibt davon unberührt.

Avatar-Foto

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Nehmen Sie an der Konversation teil

4 Kommentare

  1. Das 6 Pro ist auf 270€ gefallen? Oder ist es um 270€ gefallen?

    270€ für das Telefon wären ja phrmomenal.

  2. es kostet aktuell 650 Dollar bei target… entweder war’s nur ne kurze Aktion oder irgendwas stimmt da nicht!?

    So einen Preissturz dauerhaft halte ich für unrealistisch. vielleicht noch nen hunderter, aber mehr wird das in D nicht runterkommen. Glaub ich ..

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar
Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.