Folge uns

Marktgeschehen

Sky kauft die ersten 4K-Inhalte ein

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

Sky Logo Header

Noch ist 4K (Ultra HD) der deutschen Fernsehlandschaft fremd, doch Sky hat sich jetzt die ersten Inhalte von Sony gesichert. Amazon und Netflix streamen bereits Inhalte in 4K, doch die deutschen TV-Anstalten haben davon noch nichts gehört, Full HD ist hierzulande noch State of the Art (bis auf ganz wenige Ausnahmen), zumindest bis Sky die ersten 4K-Inhalte auch in Deutschland ausstrahlt. Möglich wird das durch einen Deal mit Sony, bei dem sich der Pay TV-Anbieter nun auch Inhalte der nächsten Generation sicherte.

Jetzt fehlt es eigentlich nur noch an der passenden Hardware, denn die bislang erhältlichen Sky Receiver können natürlich kein 4K und die Sky On Demand-Inhalte gibt es nicht für aktuelle Smart TVs und andere Geräte, auf denen nicht die Sky Go-App verfügbar ist. Doch man arbeitet daran, Sky Q ist ein brandneuer Receiver, der natürlich auch 4K kann und auch irgendwann in Deutschland angeboten werden soll.

Sky Kunden dürfen sich auf großartige neue Filme wie „Ghostbusters“, „Angry Birds“, „Money Monster“ und „Inferno“ freuen. Jahr für Jahr präsentiert Sony viele der größten Blockbuster, wie das „Spider-Man“ Franchise, „Captain Phillips“, „Hotel Transsilvanien 2“, „Die 5. Welle“ und „Gänsehaut“. Neben den aktuellsten Kinohits sehen Sky Kunden eine noch größere Auswahl an on-Demand-Titeln mit Hunderten beliebten Filmen von „Lawrence von Arabien“, „Philadelphia“, „Unheimliche Begegnung der dritten Art“ bis hin zu Franchises wie „Men in Black“ und „Karate Kid“.

Innovationen müssen her

Da man in Deutschland die Rechte für die Bundesliga umgekrempelt hat, muss sich Sky nun mit anderen Innovationen behaupten. Allein das „normale“ Streaming der eigenen Inhalte reicht da nicht aus, schon gar nicht mit den bislang noch recht unflexiblen Jahresabonnements.

Sky On Demand im Test: Streaming über den TV-Receiver

(via PressePortalDF, Caschy)

Kommentare öffnen

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Es werden keine IP-Adressen gespeichert.

Beliebt