• Google bereitet Wear OS für die Pixel Watch vor.
  • Screenshots zeigen den neuen Stand der Dinge.
  • Der neue Assistant kommt wohl auch bald!

Das ist schon etwas kurios. Wear OS stammt zwar auch in Version 3 von Google, aber die reine Google-Version kennen wir nur teilweise. Was daran liegt, dass Wear OS 3 bislang nur auf der Samsung Galaxy Watch 4 existiert und daher mit diversen Anpassungen durch Samsung. Neue Screenshots zeigen jetzt, wie das aktuelle Wear OS 3 aussieht, wenn es direkt von Google kommt. Der Zeitpunkt ist wohl kein Zufall.

Wear OS 3 für die Pixel Watch auf ersten Screenshots

Zu sehen ist beispielsweise der Next Gen Google Assistant, den es bislang immer noch nicht als App für uns Nutzer gibt. Google arbeitet aber mit Hochdruck daran, erklärte das Unternehmen vor ein paar Wochen. Der Screenshot zeigt sehr wahrscheinlich die aktuellste bzw. allerneuste Version, also mit Pixel-Lightbar, neuer Schriftart und der gekrümmten Uhrzeit.

Wear Os 3 Screenshots 1

Ein weiterer Screenshot zeigt die neue Schritte-Kachel von Fitbit, welche wohl demnächst die bisherige Version von Google Fit ersetzen dürfte. Darunter seht ihr außerdem Screenshots von eingehenden Nachrichten, anstehenden Terminen etc. Google hat überall Hand angelegt und mehr oder weniger auffällige Veränderungen umgesetzt.

Wear Os 3 Screenshots 2

Wear Os 3 Screenshots 3

Wear Os 3 Screenshots 4

Anpassungen kommen nicht zufällig: Google bereitet möglicherweise den Marktstart der Pixel Watch vor

Bis zum Sommer soll die erste Pixel Watch von Google erscheinen. Es sieht sehr danach aus, dass man Wear OS bis dahin auf einen optisch aktuelleren Stand der Dinge bringt. Dazu gehören neue Farben und Formen, weitere Optimierungen für die eher kleinen Displays. Aber auch die neue Designsprache Material You gehört ganz klar dazu.

Screenshots via 9to5Google.

Links mit einem * sind Partner-Links. Kauft ihr ein Produkt bei einem Partner, erhalten wir dafür eine Provision. Der Preis für euch bleibt davon unberührt.

Folge uns auf Google News, Facebook oder Twitter. Außerdem kannst du dich in unserem Telegram-Kanal mit anderen Lesern austauschen.

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.