Sony will sein Smartphone-Angebot nächstes Jahr NOCH unübersichtlicher machen

Sony Xperia 10 Iii Test 2

Gemessen am Marktanteil spielt Sony auf dem weltweiten Smartphone-Markt eine verschwindend geringe Rolle. Schade eigentlich, denn die Geräte sind auf technischer Ebene durchaus interessant. Das zeigt sich auch an dem Interesse der Zuschauer eines YouTubers, der neulich aus dem Nähkästchen geplaudert hatte.

Bekannter YouTuber zu Sony Xperia: Alle wollen sie sehen, keiner will sie kaufen

Von dem offensichtlichen Desinteresse lässt sich Sony aber kaum entmutigen. Nächstes Jahr sollen nicht weniger, sondern sogar noch mehr Smartphones veröffentlicht werden. Das sagt zumindest die aktuelle Gerüchteküche.

Drei Modelle angeblich mit Qualcomms neuem Top-Chip

In der ist ganz konkret die Rede von sechs Smartphones, die Sony 2023 auf den Markt bringen soll. Bei dreien davon soll es sich um ein Highend-Modell mit dem Qualcomm Snapdragon 8 Gen 2 handeln – der erstmal noch vorgestellt werden muss. Als Datum dafür steht momentan der 17. November im Raum.

Zwei Smartphones platzieren sich den Leaks nach hingegen eher im Einsteigerbereich, vermutlich mit einem Snapdragon 6 Gen 1 ausgerüstet. Dabei könnte es sich um das Xperia 10 V handeln, die Highend-Geräte das Xperia 1 V, 5 V und eine 2023er-Version eines Xperia PRO.

Das ist Sonys aktuelles Smartphone-Portfolio

Offiziell vertreibt Sony aktuell in Deutschland folgende sieben Modelle zwischen 429 und 2.499 Euro:

  • Xperia 5 IV
  • Xperia PRO
  • Xperia 10 IV
  • Xperia 1 IV
  • Xperia 10 III
  • Xperia PRO-I
  • Xperia 5 III

Ich persönlich finde das ganze Gewurschtel mit den arabischen und römischen Zahlen im Produktnamen maximal undurchsichtig und für Kunden ohne Einarbeitung in die Thematik kaum nachvollziehbar. Es ist auch nicht davon auszugehen, dass Sony etwas an diesem Umstand ändert. Grundsätzlich würde ich mir aber wünschen, dass Sony auch günstigere Smartphones anbietet. Was meint ihr?

via

Xperia: Sony hat keinen Bock auf dicke Verkaufszahlen

Folge jetzt unserem neuen WhatsApp-Kanal, dem News-Feed bei Google News und rede mit uns im Smartdroid Chat bei Telegram. Mit * markierte Links sind provisionierte Affiliate-Links.