Sony will es kompakt gestalten, das neue Xperia 5 II könnte im Sommer erscheinen und dann neben einem kleinen Display auch 5G mitbringen.

In der zweiten Jahreshälfte soll Sony nachlegen und ein zweites Xperia 5 vorstellen, das dann auch über 5G-Funk verfügt. Spannend ist aber noch ein weiterer Punkt, weil das Display des Android-Smartphones mit einer Größe von maximal 5,8 Zoll für ein recht kompaktes Gerät sorgen könnte. In dieser Liga spielt derzeit eigentlich nur noch Google alleine, mit dem Pixel 4 und zukünftigen Pixel 4a. Nur haben die Google-Smartphones bislang kein 5G.

Sony will Mittelklasse mit 5G anbieten

Bedeutet anders ausgedrückt, dass Sony das erste Android-Smartphone mit 5G plant, das über ein Display mit weniger als 6 Zoll Diagonale verfügt. Erscheinen soll das Xperia 5 II (Mark 2) vielleicht im späten Sommer, das heißt es jedenfalls in den Gerüchten aus Asien. Im Frühjahr gab es das Xperia 1 II, welches allerdings über ein wesentlich größeres Display verfügt und in der obersten Preiskategorie spielt. Ist also nicht für jedermann interessant.

Vielleicht haben wir im Herbst die Wahl, wenn es um Premium-Smartphones mit maximal 6 Zoll Display geht. Sony oder Google. Es gab zuletzt übrigens Leaks nur zu einem Xperia 5 Plus, das originale Xperia 5 gab es im September 2019.

GSMArena

Denny Fischer

Gründer Smartdroid.de, bloggt seit 2008 täglich über Smartphones, Android und ähnliche Themen.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.