Folge uns

Android

Sony Xperia XZ3 erhält eigene Assistant-Befehle

Veröffentlicht

am

Sony Xperia XZ3

Sony macht sein neues Flaggschiff-Smartphone Xperia XZ3 noch besser, das Gerät erhält eigene Sprachbefehle für den Google Assistant. Sony ist damit nicht zuerst, LG hatte ähnliches für die eigenen Geräte auch schon umgesetzt. Man kann Funktionen der Android-Smartphones mit dem vorinstallierten Sprachassistenten nutzen, das ist die recht simple Idee dahinter. Damit kommt man bei Sony sogar hinter die Kulissen, selbst die Einstellungen von Funktionen wie Side Sense sollen sich ganz einfach per Sprachbefehl öffnen lassen.

Kamera-Funktionen sind ebenso nutzbar. Sage dem Google Assistant, dass er ein Video in 4K HDR aufzeichnen soll, schon startet die Kamera-App und zeichnet ein entsprechendes Video auf. Wie sinnvoll das im Alltag zu integrieren ist, wird wohl jeder Nutzer für sich selbst entscheiden müssen. Sprachbefehle halte ich aber meist nur dann für nützlich, wenn andere Geräte steuerbar sind – oder im Auto während der Fahrt.

Kommentare öffnen
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beliebt