Stadia wird demnächst eingestellt, doch der originale Stadia-Controller wird ein zweites Leben bekommen. Diesmal macht Google nicht erneut den Fehler und verärgert die Community. Stattdessen wird man Bluetooth am Stadia-Controller freischalten. Nun laufen die letzten Vorbereitungen.

Neue Info: Google hat das Tool zur Freigabe von Bluetooth Low Energy freigegeben. Es wird bis Jahresende 2023 online zur Verfügung stehen.

Passieren soll die Freigabe in der 3. Kalenderwoche 2023, das hatte Google vor wenigen Tagen angekündigt. Kurz zuvor werden die letzten Schritte bekannt, die Bluetooth Special Interest Group hat die Freigabe für den Stadia-Controller erteilt. Dadurch ist bekannt, dass der Controller über Bluetooth LE funktioniert, das spart Strom.

Google gab an, dass man ein Tool veröffentlichen will, womit die Bluetooth-Funktion durch den Nutzer freigeschaltet werden kann. Vermutlich wird dieses Tool eine aktualisierte Firmware auf den Controller spielen, was eventuell über den USB-C-Anschluss passiert. Wir halten euch auf dem Laufenden.

Folge uns bei Google News und rede mit uns im Smartdroid Chat bei Telegram. Mit * markierte Links mit sind Affiliate-Links. Bei Käufen darüber verdienen wir eine Provision.

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert