Tesla schickt großes Update auf die Spur

Tesla-Performance-Hero

Mit dem neuen Update 2024.26 liefert Tesla einige Neuerungen auf Model 3, Y und Co. aus.

Tesla hat sehr gute Nachrichten für seine Kunden, denn ein großes Software-Update wird ausgerollt und es bringt einige tolle Neuheiten mit. Im Bereich der Apps kommen gleich zwei populäre Kandidaten dazu, denn zu Spotify und Apple Music gesellen sich jetzt auch Amazon Music und YouTube Music.

Neu ist außerdem eine Kindersicherung. Dabei geht es natürlich nicht um Kinder an sich, sondern um eine Beschränkung für jüngere Autofahrer. „Legen Sie eine Höchstgeschwindigkeitsbegrenzung fest und begrenzen Sie die Beschleunigung auf Chill, aktivieren Sie Sicherheitsfunktionen wie Geschwindigkeitsbegrenzungswarnung, automatische Notbremsung und Vorwärtskollisionswarnung“ und mehr.

Mehr Informationen gibt es jetzt außerdem rund um das Wetter. In der Fahrzeugstatusleiste werden jetzt neben der Temperatur auch die örtlichen Wetterbedingungen angezeigt, verspricht das Unternehmen. Kennt man mobil zum Beispiel auch aus Google Maps, dort sieht man ebenfalls die Luftqualität in einem kleinen Badge.

Für die Vorkonditionierung und geplante Ladevorgänge gibt es ein erneuertes Menü, bei der Wahl des Navigationsziels kann man ein Unterziel wählen (etwa Flughafen-Terminal oder bestimmter Parkplatz), es gibt ein verbessertes Klima-Menü, Verbesserungen bei Zoom-Meetings und andere kleine Neuerungen.

Bis das neue Update 2024.26 bei eurem Fahrzeug ankommt, werden sicherlich einige Tage oder Wochen ins Land ziehen.

Mit * markierte Links sind provisionierte Affiliate-Links.

1 Kommentar zu „Tesla schickt großes Update auf die Spur“

  1. Ich freue mich riesig auf das Update…. ein besseres Auto als Tesla gibt es nicht! Ich bin froh, dass ich von Polestar 2 auf Tesla Model 3 Highland gewechselt habe… es macht jeden Tag Spass mit dem Tesla zu fahren:-)

Kommentar verfassen

Bleibt bitte nett zueinander!