Last-Minute-Angebote bei Amazon: Jeden Tag neu!

Über 800 Millionen Smart Devices in diesem Jahr weltweit verkauft

Chart Grafik

Chart GrafikSmartphones und Tablets haben in den letzten Jahren Stück für Stück den Computer-Markt an sich gerissen, inzwischen ist der Anteil dieser Smart Devices  bei über 70 Prozent aller verkauften Geräte. Die Mini-Computer, die nicht nur inzwischen sehr leistungsfähig sind, sondern eben auch mobil und kompakt, werden in diesem Jahr zu fast einer Milliarde Stück verkauft werden können. Die Analysten von Gartner haben sich dem Markt gewidmet und ihn genauer beobachtet, letztlich sind sie dann auch zu einem beeindruckenden Ergebnis gekommen.

So werden bis zum Ende des Jahres insgesamt ca. 821 Millionen Smart Devices weltweit verkauft sein, erst im nächsten Jahr wird laut Gartner die Milliarde geknackt werden können.

So langsam kommen diese mobilen Geräte auch nicht mehr nur im privaten Alltag zum Einsatz, sondern vermehrt auch bei der Arbeit. Wurden in diesem Jahr nur knapp mehr 13 Millionen Tablets für Geschäftszwecke verkauft, soll sich diese Zahl bis 2016 locker vervierfachen. Gerade Android kann im Business-Sektor immer mehr zulegen, zusammen mit iOS wird man hier etablierte Vertreter wie RIM mit seinen Blackberrys immer weiter verdrängen. An dritter Stelle sehen die Jungs von Gartner ganz klar Windows 8 von Microsoft, das gerade über neue Tablets und Convertibles seinen Weg in diesen Sektor finden wird.

Klar, diesen schnelllebigen Markt über mehrere Jahre vorauszusehen ist eigentlich gar nicht möglich, dennoch zeichnen sich seit Monaten bzw. Jahren eindeutige Tendenzen ab. (quelle, via)

>> aktuelle Smartphones bei Amazon
>> aktuelle Tablets bei Amazon 

[asa]B007VCRRNS[/asa]