Weitere Nutzer mit Android-Smartphones anderer Hersteller erfreuen sich gerade an einem Update, der Google Assistant erstrahlt plötzlich im neuen Glanz.

Google hatte vor über einem Jahr eine neue Version für die Android-App von Google Assistant vorgestellt, die unter anderem einen komplett neuen Look und etwas anderen Aufbau der Schnellstart-App mitbringt. Doch die Verteilung läuft schleppend, zunächst lief sie sogar nur für englischsprachige Nutzer mit Google-Smartphone an. Inzwischen ist allerdings bekannt, dass Google zumindest den neuen Look für mehr Nutzer ausrollt, die neuen On-Device-Funktionen sind aber auch für die deutsche Sprache geplant.

Aber heute geht es noch um einen anderen Punkt. Denn die neue Version von Google Assistant scheint sich jetzt nicht mehr nur auf die Pixel-Serie von Google zu beschränken. Unter anderem werden bei reddit die Stimmen laut, dass Nutzer die neuste Version auch auf Geräten anderer Hersteller empfangen. Ein neuer Thread wurde dort von einem Nutzer mit Redmi Note 8 Pro eröffnet, der den neuen Look des Assistant auf seinem Gerät zu Gesicht bekommt. Weitere Nutzer mit Nokia und OnePlus bestätigen das.

Google Assistant: Neue Version kommt langsam bei mehr Nutzern an

Die folgenden Screenshots zeigen links die neue Version des reddit-Nutzers und rechts die Version, die eigentlich alle deutschen Anwender aktuell noch zu Gesicht bekommen sollten. Jeweils mit aktivierten dunklen Design, deshalb in dunkler Darstellung:

Google nennt leider keine Details dazu, wann der neue Look samt neuer Anordnung der Funktionstasten großflächig verteilt werden soll. Es gibt dazu einfach keinerlei Informationen, meist spricht man nur von „soon“ oder veröffentlicht ähnlich wage Aussagen. Denn und das ist letztlich das Problem, es ist nicht unser erster Bericht über den neuen Assistant auf Geräten anderer Hersteller. Somit läuft dieser Rollout schon seit mindestens einem Monat, aber noch immer eher schleppend und vereinzelt.

Preis: Kostenlos
Preis: Kostenlos

Denny Fischer

Gründer Smartdroid.de, bloggt seit 2008 täglich über Smartphones, Android und ähnliche Themen.

Nehmen Sie an der Konversation teil

2 Kommentare

  1. Frage mich eins, ist die Welt vom Google abhängig? Früher gab es auch Telefon ohne diesen mist… Heute machen die Medien ein Drama daraus… Ohne Google… 😂… Hey… Die Welt geht nicht unter. Niemand braucht wirklich die Amerikaner, tatsächlich geht’s auch noch ohne, man muss nur wieder lernen wie.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.