Ultra HDR kommt wohl für das Pixel 8 (Pro)

Pixel-8-Leak-4

Google Pixel 8 (Leak)

Ultra HDR für Fotos wird dem nächsten Android-Update eingeführt und das Pixel 8 könnte davon zuerst profitieren.

Mit den neuen Pixel-Smartphones 7a und Fold gab es keine neuen Kamera-Funktionen, man legt wohl erst wieder mit Pixel 8 nach. Und wir bekommen bereits einen ersten Hinweis darauf, was die neuen Topmodelle ab Herbst 2023 mitbringen können. Android 14 wird nämlich Ultra HDR unterstützen. Wir rechnen damit, dass das auch für Pixel 8 gilt.

Damit aufgenommene Fotos können tatsächlich im ursprünglichen 10-Bit-High-Dynamic-Range gespeichert und dann ab Android 14 auf unterstützten Premium-Geräten entsprechend angezeigt werden. Google Fotos unterstützt Ultra HDR bereits vollständig, also auch zum Teilen, für die Sicherung von Fotos und in der Bearbeitung.

Ultra-HDR-Android-14

Ultra HDR bietet nicht nur besseren Support für die Darstellung ab Kameraaufnahme, sondern auch für ein größeres Spektrum an Helligkeit, Farben und Kontrast für noch realistischere Standbilder. Letztlich kann man dank der neuen Technologie auch für Aufnahmen aus der eigenen Kamera von hochwertigen HDR-Displays mehr profitieren.

Schon seit geraumer Zeit sagt man dem Pixel 8 einen neuen Kamerasensor nach, der ohnehin besser für HDR aufgestellt sei.

Folge uns bei Google News und rede mit uns im Smartdroid Chat bei Telegram. Mit * markierte Links sind provisionierte Affiliate-Links.

About The Author

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert