Google hatte vor ein paar Wochen die Pixel Buds Pro veröffentlicht und jetzt erneut neue Updates geliefert. Diesmal ist es die Firmware 2.14, die jetzt ausrollt.

Das neuste Update soll vor allen Dingen ein paar Bugfixes mit dabei haben und diverse Verbesserungen. Allerdings sagt Google nicht, welche Fehler beseitigt und welche Funktionen verbessert werden. Die neue Firmware trudelt im Laufe der kommenden Tage auf euren Handys ein, um dann auf den Kopfhörern installiert werden zu können.

Google hat noch Pläne für den Rest des Jahres

Etwas mehr gibt es später dieses Jahr, wozu „Attention Alerts“ gehören. Dabei können die Kopfhörer Geräusche wie Babygeschrei oder Hundebellen erkennen und darauf reagieren. Was bei den Pixel Buds Pro einerseits ein Warngeräusch wäre, aber wohl auch ein Absenken der Lautstärke und möglicherweise ein Wechsel auf Transparenzmodus.

Ganz neu ist dieses Feature nicht, es war schon bei den 2020er Pixel Buds dabei. Derzeit arbeitet Google aber noch daran, die „Attention Alerts“ für Pixel Buds Pro anzupassen. Ein Update soll noch irgendwann dieses Jahr folgen. Eventuell gibt einen Feature Drop zum Jahresende.

Darin könnte dann der neue 5 Band Equalizer enthalten sein, den Google gegenüber amerikanischen Kollegen bestätigte. Bislang hat Google auf ein solches Feature bei Pixel Buds noch vollständig verzichtet. Der Equalizer soll auch irgendwann später dieses Jahr kommen, womöglich im Herbst.

Auch interessant: 5 Sterne: Google Pixel Buds Pro im Alltag getestet

Links mit einem * sind Partner-Links. Kauft ihr ein Produkt bei einem Partner, erhalten wir dafür eine Provision. Der Preis für euch bleibt davon unberührt.

Avatar-Foto

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.