Folge uns

AR & VR

Virtuelle Realität: Rift von Oculus kann ab dieser Woche vorbestellt werden

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

oculus rift touch

2016 wird das Jahr der virtuellen Realität für Endkunden, denn neben der HTC Vive wird auch Rift von Oculus an den Start gehen und demnächst kann man die wohl noch bekannteste Brille für virtuelle Realität vorbestellen. Noch in dieser Woche wird der Vorverkauf starten, am 06. Januar gegen 17 Uhr unserer Zeit wird es losgehen, das ist nach Ortszeit (Pacific Time) der Mittwoch um 8 Uhr. Ich kann euch aktuell aber nicht sagen, ob der Verkauf auch international sein wird.

UPDATE: Hatte erst eine falsche Uhrzeit hier im Artikel stehen, hatte den Vorverkauf mit dem Reddit AMA verwechselt.

Mit am Start für Neukunden sind die beiden Spiele Luckys Tale und auch CCP EVE: Valkyrie, schreiben die Entwickler im hauseigenen Blog. Ein weiteres Problem gibt es zudem noch, denn euer PC sollte für Rift ordentlich viel Power unter der Haube haben, mindestens eine Nvidia GTX 970 oder AMD 290 müssen verbaut sein und weniger als 8 GB RAM Arbeitsspeicher sind auch nicht empfohlen.

Mich persönlich nervt derzeit noch die Konzentration auf den PC-Markt, haben viele doch bereits eine Next-Gen-Konsole im Wohnzimmer und zocken eigentlich darüber.

(via Pocket-lint)

Kommentare öffnen

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Es werden keine IP-Adressen gespeichert.

Beliebt