Vivo X20 Plus UD Leak

Vivo bringt wohl schon bald erste Android-Smartphones an den Start, welche einen Fingerabdrucksensor direkt im Display haben. Es ist der neue Sensor, der final auf der CES präsentiert wurde. Verbaut ist er eigentlich unter dem Displaypanel, wirkt aber bei Benutzung eher so, als wäre direkt mit in das Display integriert. Erste Tester meinten das würde sich von Beginn an schon sehr intuitiv bedienen lassen. Nun zeigt sich das Vivo X20 Plus UD erneut, das den besagten Sensor verbaut haben soll.

Und man sieht schon auf den ersten Blick, welche Unternehmen ihre Hardware aus dem selben Regal nehmen. Vivo setzt letztlich auf den Rohling, den auch OnePlus für seine 5er Reihe nutzte. Beides Töchter von BBK Electronics. Mehr oder weniger, denn das X20 Plus soll ein 6,43 Zoll großes Display besitzen. Enorm! Unter der Haube kommt mit dem Snapdragon 660 die aktuellste Mittelklasse zum Einsatz, des Weiteren gibt es 4 Gigabyte RAM und 128 Gigabyte Datenspeicher.

Die Bauweise des neuen Android-Smartphones ist natürlich nicht ganz so schlank, wie es das Pressebild vermuten mag, da dürfte es sich eher um einen grafischen Fehler handeln. Gab ja bereits vor ein paar Tagen erste Bilder. Unlängst war das Smartphone bei einer Behörde zertifiziert worden. [via Slashleaks]

Links mit einem * sind Partner-Links. Kauft ihr ein Produkt bei einem Partner, erhalten wir dafür eine Provision. Der Preis für euch bleibt davon unberührt.

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.