Vivo hat in diesen Tagen das Smartphone der Zukunft vorgestellt. Gleich mehrere Besonderheiten hat dieses Gerät an Bord. Zum Beispiel keine Tasten, auch ein echter Kabelanschluss ist nicht vorhanden. Geladen wird das Gerät per Magnetanschluss an der Rückseite. Entsperrt wird das Vivo Apex 2019 über einen Fingerabdrucksensor, der deutlich mehr des Displays abdeckt. Für mich das […]

Vivo hat in diesen Tagen das Smartphone der Zukunft vorgestellt. Gleich mehrere Besonderheiten hat dieses Gerät an Bord. Zum Beispiel keine Tasten, auch ein echter Kabelanschluss ist nicht vorhanden. Geladen wird das Gerät per Magnetanschluss an der Rückseite. Entsperrt wird das Vivo Apex 2019 über einen Fingerabdrucksensor, der deutlich mehr des Displays abdeckt. Für mich das wahre Highlight. Vivo will ermöglichen, dass das komplette Display als Fingerabdrucksensor dient.

Hands-on zeigt Prototyp

Immerhin ist dieses Gerät mehr als nur eine schicke Studie auf dem Papier. Ob der Fingerabdrucksensor allerdings schon final in 2019er Smartphones verbaut werden kann, das müssen wir wohl noch bezweifeln. Trotzdem sehen wir schon den Ausblick auf die Zukunft der kommenden Jahre. Nur den Wegfall von USB-Anschlüssen würde ich nicht gerade begrüßen. (via)

Vivo Apex 2019 vorgestellt: Viele Besonderheiten – leider nur ein Konzept

Denny Fischer

Gründer Smartdroid.de, bloggt seit 2008 täglich über Smartphones, Android und ähnliche Themen.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.