Xiaomi präsentierte in 2019 das einzigartige Mi Mix Alpha, nun könnte das Android-Smartphone langsam auf dem Weg in den internationalen Handel sein.

Xiaomi hat vor einigen Monaten das Mi Mix Alpha vorgestellt, das Android-Smartphone hat ein einzigartiges Display. Zwar setzt Xiaomi auf eine ähnliche Technologie wie Samsung und Huawei für ihre faltbaren Displays, legt allerdings den Wert auf ein komplett anderes Konzept. Beim Mi Mix Alpha wird das verbaute OLED-Display um das komplette Gerät herumgelegt, nur an der Rückseite gibt es einen kleinen Streifen für die Kameras. Beweglich ist das Display allerdings nicht.

UPDATE: In neuen Berichten heißt es, Xiaomi hätte aktuell gar kein Datum zur Präsentation parat. Man wisse derzeit nicht, wann das Mi Mix Alpha in den Handel kommt.

Xiaomi mit einzigartigem Display

Ob sinnvoll oder nicht, das Mi Mix Alpha sollte auch irgendwann in den Handel kommen. Erste Händler bieten das Gerät jetzt an, nur ohne ein exaktes Lieferdatum. Xiaomi hatte sich dazu bislang ebenso nicht geäußert. Wenn aber die ersten Händler vorpirschen, könnte das zumindest ein Hinweis auf baldige Neuigkeiten sein.

Oder nur heiße Luft der Chinesen? Xiaomi hatte auch schon faltbare Geräte gezeigt, doch bis heute deutete sich keine Verfügbarkeit für Endkunden an. Sei es drum. Bislang ist das Mi Mix Alpha mit einem Preis in Höhe von ca. 2800 Dollar gelistet, damit übertrifft es sogar die Foldable-Smartphones von Samsung und Huawei.

Gizmochina

Mix Alpha: Xiaomi präsentiert sein verrücktestes Smartphone bislang

Denny Fischer

Gründer Smartdroid.de, bloggt seit 2008 täglich über Smartphones, Android und ähnliche Themen.