Google korrigiert jüngste Ankündigung
Bitter, aber Android TV OS 12 kommt nicht im Frühjahr. Google hat seine Ankündigung korrigieren müssen. Jetzt spricht man von „später“ dieses Jahr. Details nennt man hierzu keine.

Google hatte schon vor einiger Zeit auch für Android TV einen Wechsel der Betriebssystemversion angekündigt. Zuletzt fragten wir uns im Dezember, wann denn nun eigentlich die geplanten Updates ausrollen? Jetzt gibt es angeblich eine Antwort, die uns auf jeden Fall gut schmeckt. Immerhin bringt das Update auch Verbesserungen mit, auf die sich einige vielleicht schon gefreut haben.

Das ist neu und besser mit Android TV OS 12:

„Zu den Highlights von Android 12 für TV gehören Verbesserungen bei der Medienwiedergabe, eine verfeinerte Benutzeroberfläche (mit 4K-Support) sowie Verbesserungen bei Datenschutz und Sicherheit. Darüber hinaus führen wir eine bessere Unterstützung von Standards und Verbesserungen für HDMI und Tuner ein.“

Android 12 für Android TV OS: Noch früh in diesem Jahr

Mit der Veröffentlichung einer neuen Vorschauversion für Entwickler sagt Google, dass Android 12 für Android TV OS „früh in diesem Jahr“ auf den ersten TV-Geräten verfügbar sein soll. App-Entwickler sollten sich daher beeilen, um ihre App entsprechend anzupassen.

Aber nein, einen exakten Zeitplan nennt Google auch diesmal nicht. Bei den Kollegen denkt man, dass neue Sony TVs ganz oben auf der Liste stehen. Außerdem rechnen wir mit einem schnellen Update für den Chromecast mit Google TV.

„Android 12 will begin appearing on TVs early this year, so now is the time to begin evaluating your app for compatibility.“

Nun, es ist bereits der März zur Hälfte vorbei. Ich würde sagen, wir sind gerade mitten drin, „früh in diesem Jahr“ zu sein. April oder Mai, dann ist das aktualisierte Android TV OS bestimmt fertig.

Links mit einem * sind Partner-Links. Kauft ihr ein Produkt bei einem Partner, erhalten wir dafür eine Provision. Der Preis für euch bleibt davon unberührt.

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.