Wear OS: Samsung will Akkulaufzeit der Galaxy Watch 5 verbessern

Samsung Galaxy Watch 4 Test1

Samsung Galaxy Watch 4

Samsung optimiert die Galaxy Watch 4 in einigen Punkten, um sie dann als Galaxy Watch 5 auf den Markt zu werfen. Weitere Details sind da.

  • Samsung Galaxy Watch 5 könnte noch länger durchhalten.
  • Größere Akkus bestätigen sich frühzeitig.

Schon diesen Sommer soll die neue Galaxy Watch 5 folgen und damit nur ein Jahr nach ihrem Vorgänger. Samsung hat Blut geleckt. Die erste neue Wear OS-Smartwatch hatte ordentliche Verkaufszahlen erreichen können. Man hat auch zugegebenermaßen mit der Galaxy Watch 4 die beste Uhr ihrer Art an den Start gebracht. Jedenfalls tauchen gerade die ersten Details zur neuen Galaxy Watch 5 auf, die unserer Meinung nach sehr erfreulich sind.

Test: Samsung Galaxy Watch 4 mit Wear OS 3 – fast perfekt

Vor wenigen Tagen berichteten wir über eine neue Technik, welche die Körpertemperatur über die Haut messen kann und das möglichst akkurat. Außerdem sind jetzt wohl die geplanten Akkus aufgetaucht, die Samsung für die Galaxy Watch 5 vorgesehen hat. Sie werden wahrscheinlich eine ganze Ecke größer sein. Am Ende könnten etwas mehr als 10 Prozent mehr Kapazität rausspringen und damit werden mit Sicherheit auch etwas bessere Akkulaufzeiten erreichbar sein.

Samsung Galaxy Watch 5: Die ersten Details zur neuen Wear OS-Uhr

Folge jetzt unserem neuen WhatsApp-Kanal, dem News-Feed bei Google News und rede mit uns im Smartdroid Chat bei Telegram. Mit * markierte Links sind provisionierte Affiliate-Links.

Kommentar verfassen

Bleibt bitte nett zueinander!