Natürlich ist man auch bei Google nicht vor Fehlern gefeit, neue und ältere Pixel-Handys haben den ein oder anderen Bug. Sicher sind mit dem Wechsel auf Android 11 einige hinzugekommen. Mit dem neusten November-Update will das Unternehmen einige der bekannten Fehler aus der Welt schaffen, veröffentlicht dafür erneut einen umfangreichen Changelog mit mehr Details zu den Veränderungen. Von Generation 3 bis 5 ist jedes Gerät betroffen.

November-Update schafft einige Fehler weg

Google hat unter anderem für die neuen Modelle beheben müssen, dass die automatische Displayhelligkeit im Außenbereich fehlerhaft regelt. Für alle Generationen ab Pixel 3 musste Google den Fehler beheben, dass das Telefon auch bei markierten Ausnahmen im aktiven DND nicht klingelte. Und noch einiges mehr, steht alles im folgenden Changelog:

November Update Pixel 2020

Google beginnt mit der Verteilung der neuen Software ab sofort. Es kann aber eine Weile dauern, bis das November-Update bei allen Nutzern angekommen ist. Trotz der vergleichsweise überschaubaren Verkaufszahlen läuft so ein Rollout immer in Wellen ab und braucht daher einige Zeit.

Mit * markierte Links mit sind Affiliate-Links. Bei Käufen darüber verdienen wir eine Provision.

Nehmen Sie an der Konversation teil

2 Kommentare

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar
Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert