Samsung stattet weitere Modelle der S10-Serie mit Android 11 und One UI 3 aus, teilen einige Besitzer der Geräte mit.

Kurz nach dem Jahreswechsel geht es bei Samsung weiter, der südkoreanische Hersteller beliefert weitere Flaggschiff-Smartphones vergangener Tage mit Android 11 (September 2020). Mit an Bord ist nicht nur das neuste Android-Betriebssystem, sondern auch das große Update auf One UI 3. Somit habt ihr reichlich Arbeit vor euch die Neuerungen der neuen Software zu entdecken.

Diesmal scheint Samsung alle weiteren Modelle der S10-Serie zu beliefern, dazu gehören das Galaxy S10, S10+, S10 5G, S10e und weiterhin auch das S10 Lite. Auch bei uns in Deutschland läuft die Verteilung, berichten die Besitzer der Geräte unter anderem in diversen Foren.

Samsung hält sich also an den deutschen Fahrplan, der für Januar dieses Update vorgesehen hatte. Geduld dürfte dennoch eine Tugend sein. Hin und wieder braucht es ein wenig Zeit, bis so ein großes Update bei allen Nutzern ankommt.

Samsung verrät die Highlights, die das nächste große Software-Update mitbringt (One UI 3)

Android 11 mit einigen Neuerungen ist da: Die Updates starten, zuerst für Google Pixel

Denny Fischer

Gründer Smartdroid.de, bloggt seit 2008 täglich über Smartphones, Android und ähnliche Themen.