Ich persönlich bin ja großer Fan der Emoji-basierten Reaktionen in Telegram und seit einigen Wochen endlich auch in WhatsApp. Der Meta-Messenger hatte das Feature allerdings stark eingeschränkt veröffentlicht: Nur sechs bestimmte Emojis ließen sich als Reaktion auf eine Nachricht auswählen, darunter 👍, ❤️, 😂, 😮, 😢 und 🙏. Doch das reicht natürlich nicht, um die gesamte Bandbreite der menschlichen Emotion, die eine Nachricht auslösen kann, auch nur annähernd wiederzugeben.

Alle Emojis als WhatsApp-Reaktion: Beta-Test beendet

Telegram bot von Anfang an ein größeres Portfolio, um es als Reaktion auf eine Nachricht auszuwählen. Weitere Emojis sind hinter der neuen Bezahlschranke von Telegram Premium versteckt. Einen ähnlichen Schritt geht WhatsApp endlich auch, nachdem alle Emojis als Reaktion auf eine Nachricht vor Kurzem im Beta-Kanal des Kurznachrichtendienstes getestet wurde. Einem offiziellen Tweet von WhatsApp zufolge wird die Funktion in Kürze allen Nutzern unter iOS und Android zur Verfügung stehen.

Sobald der Rollout vollzogen ist, werden Nutzer also aus allen der mehr als 3.600 Emojis inklusive der jeweiligen Anpassungen des Hauttons wählen können. Um klarzustellen, welches Emoji wie interpretiert werden sollte, hat sich WhatsApp mit dem Nachschlagewerk Emojipedia zusammengetan. Auf meinem iPhone sind auch nach einem Update der App leider noch nur die altbekannten sechs Emojis verfügbar, aber das dürfte sich in den kommenden Tagen ändern.

Diese Features wünschen sich WhatsApp-Nutzer noch mehr

Die Reaktionen – höhö – auf die Nachricht sind gemischt. Manche freuen sich natürlich darüber, manche verweisen auf das „ohnehin viel bessere“ Telegram. Die meisten nutzen aber die Gelegenheit, um sich ganz andere Funktionen zu wünschen. Zum Beispiel die Möglichkeit, auf Chats von zwei oder noch mehr Geräten zuzugreifen. Oder eine obligatorische Bestätigung, bevor man einfach einer Gruppe hinzugefügt wird.

Preis: Kostenlos
Preis: Kostenlos

Wart ihr mit den bisher als Reaction verfügbaren Emojis zufrieden oder freut ihr euch über die gesamte Palette? Und auf welches WhatsApp-Feature wartet ihr bislang noch vergeblich?

Links mit einem * sind Partner-Links. Kauft ihr ein Produkt bei einem Partner, erhalten wir dafür eine Provision. Der Preis für euch bleibt davon unberührt.

Jonathan Kemper

Freier Technikjournalist, bloggt über Smartphones, Apps und Gadgets, seit 2018 mit regelmäßigen News und ausführlichen Testberichten bei SmartDroid.de an Bord.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.