Folge uns

Android

WhatsApp: Bild-in-Bild soll jetzt für alle möglich werden

Veröffentlicht

am

WhatsApp erhält mit den neuesten App-Updates eine praktische Neuerung, die Videos populärer Dienste werden per Bild-in-Bild dargestellt. Bereits vor drei Monaten war die neue Funktion für nahezu alle nutzbar, damals benötigte man aber noch unbedingt die Beta-App des Messengers. Wie aus neuen Berichten hervorgeht, ist Bild-in-Bild mit Version 2.18.380 für alle Nutzer ohne Beta verfügbar. Videos werden direkt im Chat gestartet, in einem schwebenden Fenster dargestellt.

WhatsApp bild in bild

Bild-in-Bild für WhatsApp

Auf Wunsch kann man das Video natürlich auch im Vollbild betrachten oder in der jeweiligen App anschauen. Das schwebende Fenster kann verschoben werden, nach unten und nach oben. Zeitgleich lässt sich der Chat bedienen, allerdings könnt ihr nicht in einen anderen Chat wechseln. Eine Alternative bleibt Multi-Screen (geteilter Bildschirm), das in Android seit einigen Jahren nutzbar ist.

Verfügbar soll das neuste Update inzwischen per Google Play Store sein, alternativ gibt es aber auch den APKMirror.

WhatsApp Messenger
Preis: Kostenlos
Kommentare öffnen

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beliebt