WhatsApp rollt die nächsten offiziellen Updates für die eigene App aus, diesmal geht es vorrangig um Neuerungen für Anrufe. Einen Teil davon kannten wir schon aus den letzten Leaks der vergangenen Monate. Zum Beispiel die neue maximal Teilnehmerzahl für Videoanrufe. Es sind viermal so viele wie bisher!

Whatsapp Anruf Update 22

WhatsApp hat insgesamt drei neue Funktionen für Anrufe angekündigt. Außerdem gibt es ein paar neue Änderungen am Design.

  • Anrufe mit 32 Personen: Genau wie bei Sprachanrufen kannst du jetzt auf deinem Handy Videoanrufe mit bis zu 32 Personen tätigen, viermal so viele wie bisher.
  • Teilnehmende benachrichtigen oder stummschalten : Durch langes Drücken auf eine*n Teilnehmende*n wird der Video- oder Audio-Feed vergrößert und du kannst die Person entweder stumm schalten oder ihr eine separate Nachricht senden, während der Anruf weiterläuft.
  • Anruflinks: Egal, ob du einen Anruf in letzter Minute tätigst oder im Voraus planst – du kannst Personen ganz einfach zu einem Gruppenanruf einladen, indem du einen Anruflink teilst.

Das ist neu am Design:

  • Farbige Wellenformen: Du kannst jetzt leicht erkennen, wer spricht, auch wenn die Kamera der Person ausgeschaltet ist.
  • Banner-Benachrichtigungen während des Anrufs: So siehst du, wenn jemand Neues einem Gruppengespräch beitritt.
  • Bild-in-Bild auf iOS: Aktuell in der Beta-Phase und Einführung im neuen Jahr: einfaches Multitasking während eines Anrufs dank eines minimierten Videobildschirms während des Anrufs.

Mit * markierte Links mit sind Affiliate-Links. Bei Käufen darüber verdienen wir eine Provision.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert