Folge uns

Apps & Spiele

WhatsApp könnte Voice Mail-Funktion erhalten

Veröffentlicht

am

WhatsApp Logo

WhatsApp könnte weitere Funktionen erhalten, um Alternativen zur klassischen Textnachricht für die Nutzer anzubieten. Besonders bei längeren Texten ergibt das Sinn, dann schicken viele Nutzer lieber eine Sprachnachricht und sprechen daher den Text ein, anstatt ihn zu tippen. Noch immer ist das aber keine Alternative zur echten Voice Mail oder zum klassischen Telefonat. Was derzeit eben noch fehlt, ist eine Voice Mail-Funktion, die dem klassischen Anrufbeantworter recht stark ähnelt.

WhatsApp lässt Texte für die App durch die Community übersetzen, dort sind nun Begriffe wie „Voice Mail“ aufgetaucht. Es wäre beispielsweise möglich, dass der Nutzer einen Anrufbeantworter schaltet, wie bei einem klassischen Mobilfunk oder Festnetzanschluss auch, um nicht entgegengenommene Anrufe dennoch anhören zu können. Das wäre noch immer praktischer als die bisherige PushToTalk-Funktion, die sich eher für kurze Sprachnachrichten eignet.

Noch kann man darüber aber nur spekulieren, ein paar Übersetzungen sprechen längst nicht dafür, dass demnächst diese neuen Funktionen so kommen, wie wir uns das hier gerade ein wenig ausmalen.

(via Teltarif)

3 Kommentare
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

3 Comments

  1. Andre

    27. April 2016 at 13:51

    was mich interessieren würde, wie wird damit geld verdient? das speichern der audiofiles wird definitiv mehr kosten als reiner text oder paar bildchen also muss sich das am ende rechnen… und nur fürs trainieren des sprachmodells des users so viel aufwand betreiben? mhmm…

    • Denny Fischer

      27. April 2016 at 13:58

      WhatsApp wird in Zukunft mit Business-Kunden Geld verdienen, die beispielsweise Nachrichten über Kanäle pushen wollen oder den Support für ihre Produkte über Chats in WhatsApp realisieren.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beliebt