WhatsApp bietet eine Möglichkeit Kontakte bzw. Rufnummern zu blockieren, doch die Blockade scheint derzeit nicht sonderlich zuverlässig zu sein. WhatsApp funktioniert im Grunde ohne eine vorherige Kontaktaufnahme, die über eure Telefonnummer verfügenden Nutzer können euch einfach kontaktieren. Warum auch immer hat man vielleicht deshalb bereits den ein oder anderen Kontakt blockiert, doch für Nutzer der Block-Funktion […]

WhatsApp bietet eine Möglichkeit Kontakte bzw. Rufnummern zu blockieren, doch die Blockade scheint derzeit nicht sonderlich zuverlässig zu sein. WhatsApp funktioniert im Grunde ohne eine vorherige Kontaktaufnahme, die über eure Telefonnummer verfügenden Nutzer können euch einfach kontaktieren. Warum auch immer hat man vielleicht deshalb bereits den ein oder anderen Kontakt blockiert, doch für Nutzer der Block-Funktion gibt es eher schlechte Nachrichten.

WABetaInfo berichtet in diesen Tagen, dass blockierte Kontakte unter Umständen dennoch Zugriff auf euer Profilbild und auch euren letzten Online-Status haben. Eine potenzielle Lösung kann sein, den Kontakt aus dem Adressbuch zu entfernen, die Freigabe eurer privaten Daten nur für direkte Kontakte einzurichten (wozu gelöschte Nummern nicht gehören) und alte Chats mit der blockierten Person stumm zu schalten.

Sicher wird man bei WhatsApp von dem Problem schon Wind bekommen haben, wir erwarten daher einen baldigen Fix der die Privatsphäre betreffenden Probleme.

Denny Fischer

Gründer Smartdroid.de, bloggt seit 2008 täglich über Smartphones, Android und ähnliche Themen.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.