In diesem Jahr wurden bereits zahlreiche Android-Smartphones vorgestellt und viele dieser Geräte haben ihre ganz eigenen Vorzüge. Wie würde also ein Smartphone unserer Träume aussehen, kombiniert aus den besten Bestandteilen der bereits gezeigten Modelle? Dieser Frage ist MKBHD nachgegangen und auch ich möchte mal ein wenig spinnen, wie mein Traum-Smartphone 2019 aus heutiger Sicht aussehen […]

In diesem Jahr wurden bereits zahlreiche Android-Smartphones vorgestellt und viele dieser Geräte haben ihre ganz eigenen Vorzüge. Wie würde also ein Smartphone unserer Träume aussehen, kombiniert aus den besten Bestandteilen der bereits gezeigten Modelle? Dieser Frage ist MKBHD nachgegangen und auch ich möchte mal ein wenig spinnen, wie mein Traum-Smartphone 2019 aus heutiger Sicht aussehen könnte.

Folgendes habe ich geschrieben, bevor das Video lief. Grundsätzlich wollte ich damit in Erfahrung bringen, wie nah oder entfernt ich vom weltweit bekanntesten Tech-YouTuber bin. Mein 2019er Smartphone der Träume hat die Hauptkamera des Huawei P30 Pro (aber mit 3x Zoom), das 90-Hz-Display des OnePlus 7 Pro, die Software der Pixel-Serie, die Frontkamera des Google Pixel 3 und das Gehäuse des Samsung Galaxy S10e mit ungefähr 6″ Bildschirmdiagonale.

Unter der Haube: Snapdragon 855, min. 6 GB RAM, 128 GB Speicher und 3500 mAh Akku. USB 3.1, eine eher dezente Farbe, Frontlautsprecher aus dem Pixel 3 und ein schneller Fingerabdrucksensor gepaart mit Face-Unlock verstehen sich von selbst. Oder?

Das 2019er Traum-Smartphone MKBHD

Lasst mal hören, was ihr gerne in einem einzigen Gerät sehen würdet.

Denny Fischer

Gründer Smartdroid.de, bloggt seit 2008 täglich über Smartphones, Android und ähnliche Themen.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.