Xiaomi hat noch nicht genug, die neue 12er Serie soll bald um ein Lite-Modell ergänzt werden. Fotos zeigen es jetzt vorab. Sonderlich überraschend sind diese Leaks natürlich nicht mehr. Smartphones, die Xiaomi für Europa plant, gibt es meist vorher schon unter anderen Namen und mit kleinen Unterschieden in China. So auch beim Xiaomi 12 Lite, das sicherlich bald zu uns kommt.

Die neusten Fotos, aufgetaucht bei Weibo, bestätigen frühere Leaks nicht uneingeschränkt. So ist das Display zu den Seiten flach und nicht „curved“. Auch wenn ich das besser finde, werden solche Displays gerne nicht als „Highend“ bezeichnet. Was auch auf die Kamera zutrifft, die zwar 108 MP auflöst, aber sicherlich eine optische Bildstabilisierung vermissen lässt. Die Einschalttaste wirkt etwas klein, der Fingerabdrucksensor ist daher wohl im Display und somit wäre ein OLED Panel bestätigt.

Tja, leider bleibt von den ersten Gerüchten nicht viel übrig. Eine Kamera mit OIS wurde uns immer wieder angepriesen, doch das scheint sich nicht zu bestätigen. Schade auch.

Finden wir nicht gut: Xiaomi 12-Handys sind teurer als Google Pixel 6, aber schlechter ausgestattet

Links mit einem * sind Partner-Links. Kauft ihr ein Produkt bei einem Partner, erhalten wir dafür eine Provision. Der Preis für euch bleibt davon unberührt.

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.