Es ist nun der dritte Tag in Folge, an dem Xiaomi und andere chinesische Smartphone-Marken weiterhin schweigen. In den Medien ist das Xiaomi 13 dennoch präsent.

Während wir auf einen neuen Termin für die Präsentation warten, sind ein paar Leaks aufgetaucht, die uns mehr über Xiaomi 13 und 13 Pro verraten können. Darunter die geplanten Speicherkonfigurationen. 8/128 GB soll die Basis darstellen, dabei setzt man außerdem auf etwas günstigeren UFS 3.1 Speicher. Arbeitsspeicher ist hingegen immer LPDDR5X.

Speichervarianten, Farben und Materialien

Bei den größeren Speicherkonfigurationen ist der Datenspeicher mit dem moderneren UFS 4 ausgestattet. Das dürfte mehr Performance bedeuten. Es wird wohl 8/256 GB, 12/256 GB und 12/512 GB geben. Beim Xiaomi 12 gab es hierzulande maximal 256 GB zu kaufen.

Bei den Farben gibt es sogar wieder unterschiedliche Materialien. Schwarz und Weiß werden jeweils als „Keramik“ bezeichnet. Dazu gibt es ein „wildes“ Grün, bei dem klassisches Glas verbaut. Das erste Spezialmodell kommt mit einem blauen Leder-Finish.

Kameras, Akku, Ladegeschwindigkeit

Bei den Kameras wussten wir schon, dass das Xiaomi 13 Pr wohl dreimal 50 MP bietet, wobei der Hauptsensor 1 Zoll groß ist und damit eine wahre Besonderheit bietet. 4.820 mAh ist der Akku groß, 4.500 mAh sind es beim regulären Xiaomi 13.

Xiaomi 1 Zoll Kamera Hero
1 Zoll Kamerasensor, Xiaomi

Bei den Ladegeschwindigkeiten müssen Google-Fans weghören. Beim 13 Pro sollen nämlich 120 Watt per Kabel möglich sein und 50 Watt kabellos. Beim regulären Xiaomi 13 ist die Ladegeschwindigkeit per Kabel bei 67 Watt gedeckelt.

Vor einigen Tagen hatte der Xiaomi-Chef für Produkte bereits eine Fotoserie veröffentlicht, die aus der Kamera des Xiaomi 13 Pro stammt. Ein weiteres Video zeigte das 13 Pro außerdem schon in einem sehr kurzen Hands-on. Nun heißt es weiter abzuwarten.

Mit * markierte Links mit sind Affiliate-Links. Bei Käufen darüber verdienen wir eine Provision.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert