Folge uns

Android

Xiaomi Mi 5 bekommt Face-Unlock nachgereicht

Jonathan Kemper

Veröffentlicht

am

Xiaomi Mi 5

Besitzer eines Xiaomi Mi 5, aufgemerkt! Es gibt erfreuliche Nachrichten für eure Gesichter. Die könnt ihr in Zukunft nämlich auch benutzen, um euer Smartphone zu entsperren. Das war eigentlich eine erwartbare Entwicklung, wurde doch schon der Nachfolger ausgerüstet. Neue Flaggschiffe wie das Mi Mix 2S oder das brandneue Mi 6X sind natürlich schon ab Werk fähig, das Gesicht zu erkennen und daraufhin das Smartphone freizugeben. Auch das jüngere Mi Note 3 ist mit Face-Unlock versehen, welches der erste Versuch des Hersteller in diese Richtung war.

Das neue alte Feature ist bis jetzt nur in der chinesischen Beta-ROM zu finden, für die ihr beim Teilnahmeprogramm bestätigt sein müsst. Sollten doch die ersten Testhürden überwunden werden, steht einer Veröffentlichung in der globalen MIUI-Version nichts mehr im Weg. Xiaomi hat jetzt übrigens angekündigt, nur noch an Version 10 zu entwickeln und die Arbeiten an MIUI 9 einzustellen. Vielleicht sehen wir Face-Unlock beim Mi 5 also in der nächsten Major. [via CMM]

Kommentare öffnen

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Beliebt