Folge uns

Android

Xiaomi Mi Mix 2S soll erstes Smartphone mit Snapdragon 845 werden

Jonathan Kemper

Veröffentlicht

am

Der MWC rückt näher und die Welt wartet gespannt auf den Release des nächsten Samsung-Flaggschiffes, Xiaomi scharrt aber auch schon mit den Füßen. Wie jetzt ein einfacher Tweet verraten soll, könnte das Mi Mix 2S Samsung den Titel des weltersten Smartphones mit Qualcomm Snapdragon 845 streitig machen. Während in Europa das Samsung Galaxy S9 nämlich mit Exynos-Chip auf den Markt kommt, wird in China ein Snapdragon verbaut. Und da der Snapdragon 845 voraussichtlich der stärkste Chip der Welt wird, lässt sich Samsung natürlich auf nichts Schlechteres herab.

Dass das nächste Fullscreen-Phablet von Xiaomi nicht auf den Namen Mi Mix 3 hört, sondern mit Mix 2S nur ein kleines Update vermuten lässt, ist ein Trugschluss. Xiaomi hat auch bei den vergangenen Modellen mit dem Snapdragon 821 im ersten und dem Snapdragon 835 im zweiten Mix stets den SoC genommen, der zu dem Zeitpunkt der neuste war – vielleicht ändert sich dafür nicht so viel am Design.

Wenn Xiaomi das Mix 2S jedoch vor dem Samsung Galaxy S9 vorstellen will, müssen sie sich ranhalten. Ein weiterer Tweet verrät im Übrigen auch, dass sich Samsung natürlich wesentlich mehr Exemplare des Halbleiters sichern wird. [via GSMArena]

Kommentare

Beliebt