Xiaomi steht vor der Veröffentlichung der neuen Android-Software für Mi und Redmi-Smartphones, jetzt startet ein globaler Testlauf für freiwillige Tester.

Xiaomi hat im hauseigenen Forum einen neuen Aufruf gestartet, man möchte freiwillige Tester für die neue Smartphone-Software gewinnen. Noch in den nächsten Monaten steht der Release der neuen MIUI 12 bevor, vorher sollen allerdings die Kunden die neue Software selbst testen. Natürlich nur, wenn man darauf Lust hat und auch das entsprechende Smartphone besitzt. Xiaomi sucht für diesen Testlauf zunächst nur Nutzer mit Redmi Note 8 Pro, Note 7 oder Poco F1.

Xiaomi sucht globale Tester für MIUI 12

Man muss sich als Nutzer natürlich bewerben, auch Leute mit EU-Smartphone sind zugelassen. Weil es nur eine limitierte Anzahl an Slots gibt, sind die interessierten Nutzer aufgefordert sich mit ihrer Bewerbung zu beeilen. Wie viele freie Slots es für freiwillige Tester gibt, verrät Xiaomi allerdings nicht. Wer mit dabei sein will, wobei vor unfertiger Software immer gewarnt werden sollte, kann sich direkt im Forum von Xiaomi alles durchlesen. Eine dazugehörige Telegram-Gruppe zählt schon über 8000 Mitglieder.

Für Xiaomi ist die eigene Software sehr wichtig, wie auch bei einigen anderen Herstellern. Man stellt MIUI durchaus höher als das eigentliche Betriebssystem.

MIUI 12: Mini-Video mit den Highlights der neuen Xiaomi-Software

Denny Fischer

Gründer Smartdroid.de, bloggt seit 2008 täglich über Smartphones, Android und ähnliche Themen.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.