Plötzlich geht es wohl ganz schnell. Jetzt sind zwei Fotos aufgetaucht und darauf zu sehen ist wohl das neue Mi Band 5 von Xiaomi. Bald folgt die Präsentation.

Vor wenigen Tagen gab es einen großzügigen Leak rund um das kommende Fitness-Armband von Xiaomi, welches das Mi Band 4 beerben soll. Ein umfangreich verbesserter Funktionsumfang ist zu erwarten, jedoch nicht Google Pay oder vergleichbare Zahlungsmittel. Aber wie das genau für den deutschen Markt aussieht, bleibt aus heutiger Sicht noch abzuwarten. Jedenfalls sind nun Fotos in China aufgetaucht, die uns das Mi Band 5 bereits zeigen sollen.

Mi Band 5: Zwei Fotos durchgesickert

Am Design hat man wohl leicht geschraubt, aber die Basis kommt uns aus den letzten Jahren schon bekannt vor. Weiterhin muss man das Gerät aus dem Armband nehmen, um es aufladen zu können. Zum Touchscreen gibt es wohl auch weiterhin einen Home-Button. Ansonsten lässt sich viel mehr jetzt noch nicht sagen, doch seht selbst:

Update: Es gibt an diesen Fotos aber auch berechtigte Zweifel. Beim Ladegerät wäre das im Vergleich zum Mi Band 4 ein Rückschritt, nämlich wieder ein Slider statt eine Schale. Außerdem wirkt das Display insgesamt recht klein, der Home-Button dafür recht weit oben platziert.

Xiaomi Mi Band 5: Leak zeigt Alexa, neue Sportarten, NFC, SpO2-Sensor, Watchfaces

NNS

Denny Fischer

Gründer Smartdroid.de, bloggt seit 2008 täglich über Smartphones, Android und ähnliche Themen.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.