Wieder neue Hinweise gibt es zum Xiaomi Redmi 9. Ein philippinischer Online-Shop hat alle Infos parat – und überrascht uns in Sachen verbautem SoC.

Schon wieder taucht ein neuer Leak zum Xiaomi Redmi 9 auf, nachdem wir erst vor ein paar Tagen einige Details zu den technischen Daten und vor allem der Kamera in Erfahrung bringen konnten. Jetzt wurde das nächste Android-Smartphone der Redmi-Serie nämlich auf der Webseite eines philippinischen Online-Shops gelistet. Neben den Daten gibt es außerdem Werbematerial in Hülle und Fülle.

Wie so häufig gibt es auch beim Xiaomi Redmi 9 zwei Speicherversionen, die sich nicht nur in puncto interner Speicher, sondern auch beim Arbeitsspeicher unterscheiden. Das Modell mit 3 GB RAM wird von 32 GB Flash-Speicher begleitet, das mit 4 GB von 64 GB erweiterbarem Speicher.

Deutschlandpreise für Xiaomi Redmi Note 9 (Pro), Mi 10 Lite 5G und Mi Note 10 Lite

Xiaomi Redmi 9: Dicker Akku gehört zum Konzept

Der Akku ist mit über 5.000 mAh wie schon beim Xiaomi Redmi 8 mehr als großzügig bestückt und hat zwar noch keine genaue Anzahl an Tagen, die er durchhalten soll, verspricht aber 171 Stunden Musikwiedergabe oder 19 Stunden Videoplayback. Per 18-Watt-Netzteil und USB-C wird er flott wieder aufgeladen.

Außerdem an Bord sind ein IR-Blaster und begrüßenswerterweise noch ein 3,5-Millimeter-Klinkenanschluss. Zu den offenbarten Farbvarianten zählen Smartphones in Grün, Grau und Lila. Der umgerechnete Preis beträgt für das 3/32-GB-Gerät 130 Euro, der für das mit 4/64 GB 158 Euro. Preise zumindest unter 200 Euro sollten wir auch in Deutschland erwarten können, konkret können wir aber leider noch nicht werden.

Xiaomi Redmi 9
Display 6,53 Zoll, 2.340 x 1.080 Pixel
Maße 163,32 x 77,01 x 9,1 mm, 198 Gramm
SoC MediaTek Helio G810
Speicher 3/32 GB (intern/RAM), 4/64 GB
Hauptkamera hinten 13 MP (Weitwinkel) + 8 MP (Ultra-Weitwinkel) + 5 MP (Makro) + 2 MP (Tiefensensor)
Selfiekamera vorne 8 MP
Akku 5.020 mAh

(via, via)

Jonathan Kemper

Studiert Technikjournalismus, bloggt über Smartphones, Apps und Gadgets, seit 2018 mit regelmäßigen News und ausführlichen Testberichten bei SmartDroid.de an Bord.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.