Kaum ein Wearable ist so weit verbreitet wie das Mi Band bzw. Smart Band von Xiaomi, jedenfalls, wenn man die Generationen zusammennimmt. Bei der jüngsten Version sind wir schon bei Nummer Sieben angekommen. Das Xiaomi Smart Band 7 ist seit einigen Wochen erhältlich, nicht nur im chinesischen, sondern auch im deutschen Handel, und erhält regelmäßig Verbesserungen seiner proprietären Software.

Falls schon mit dem Gedanken gespielt habt, euch ein Xiaomi Smart Band 7 zuzulegen, solltet ihr zuerst einen Blick in Dennys Alltagstest werfen. Er klärt euch über die Neuerungen der aktuellen Generation auf und sagt euch, ob sich die Investition lohnt. Mit einem Preis über 50 Euro ist der Fitnesstracker schließlich weit entfernt von den niedrigen Preisen der ersten Editionen, dafür aber auch ungleich smarter geworden.

Das zuletzt veröffentlichte Update schiebt die Firmwareversion von 1.16.0.7 auf 1.19.15, was darauf hinweist, dass einige Neuerungen mit an Bord sind. Diese beschränken sich nicht nur auf Fehlerbehebungen, zum Beispiel bei der Vibrationsstärke, generelle Leistungsaufnahme und Systemstabilität, sondern liefern auch ein paar neue Funktionen auf das Wearable.

Schriftfarbe anpassbar für eigene Bilder

Wer die ganzen smarten und sportlichen Features des Smart Band 7 nicht nutzen will, für den ist das Xiaomi-Gadget zuallererst wahrscheinlich eine Uhr. Die wird mit der Weltzeituhr nun hilfreicher, wenn ihr mehrere Zeitzonen gleichzeitig im Blick behalten wollt.

Außerdem wichtig in Bezug auf die Uhr: Wenn ihr eigene Bilder zur Illustration eines Watchfaces benutzen wollt, könnte es sein, dass die Schrift nicht mehr leserlich genug ist, um im Alltag mit einem schnellen Blick erfasst werden zu können. Das Update führt die durchaus logische Möglichkeit zur Anpassung der Schriftfarbe ein. Weitere Neuerungen betreffen etwa Intervalltrainings für einige Sportarten.

Das Update ist vorerst wohl nur in China verfügbar, sollte jedoch in Kürze auch in anderen Regionen der Welt eintreffen. Habt ihr das Smart Band 7 oder einen der Vorgänger am Arm?

via

Links mit einem * sind Partner-Links. Kauft ihr ein Produkt bei einem Partner, erhalten wir dafür eine Provision. Der Preis für euch bleibt davon unberührt.

Jonathan Kemper

Freier Technikjournalist, bloggt über Smartphones, Apps und Gadgets, seit 2018 mit regelmäßigen News und ausführlichen Testberichten bei SmartDroid.de an Bord.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.