Neue Info vom 13.12.22: Mehr als ein Jahr nach dem Original hat Xiaomi nachgelegt und eine noch bessere Variante des Xiaomi Sound präsentiert. In diesem Fall gibt es sogar noch ein Pro als Zusatz für den Namen, denn der neue Lautsprecher hat deutlich mehr Sound zu bieten.

Erneut ist der Xiaomi Sound Pro mit Harman zusammen entstanden. Er sieht so schick aus wie das Original, hat nun aber 7 Lautsprecher integriert und ist deshalb etwas größer. 3 Hochtöner, 3 passive Lautsprecher und ein 4 Zoll Subwoofer sind jetzt integriert.

Beim neuen Xiaomi Sound Pro ist der Marktstart in Europa erneut nicht offiziell geklärt. Preislich werden wir bei unter 150 Euro liegen, jedenfalls ist das der umgerechnete Preis aus China.

Xiaomi Sound Pro2

Originaler Artikel aus 2021:

Xiaomi geht weit über das Angebot von Smartphones hinaus und präsentierte zuletzt auch wieder einen neuen Lautsprecher. Sound heißt das neue Teil, das wir bereits für weniger als 200 Euro in den China-Shops bestellen können. Offiziell sollen es sogar weniger als 70 Euro sein, die der Sound zum Marktstart in China umgerechnet kosten soll.

Bei diesem Gerät handelt es sich quasi um einen Luxus-Lautsprecher, der in einer Kooperation mit Harman entstanden ist. Er sieht auch ziemlich nach Luxus aus, könnte allerdings auch ein neuer Echo-Lautsprecher sein. Sollte man nach Europa expandieren, dürfte aber eher Google Assistant die erste Wahl für Xiaomi sein.

Xiaomi präsentiert neuen 360° Lautsprecher aus Harman-Partnerschaft

High-Res-Audio soll der Xiaomi Sound auf dem Kasten haben und das natürlich in 360°. Für eine moderne Steuerung ohne Fernbedienung und App gibt es UWB an Bord. Dennoch kann man Ton auch per Bluetooth oder Wlan übertragen. Im Heimatland kommt der eigene Sprachassistent zum Einsatz. Für den internationalen Markt gibt es noch keine offizielle Ankündigung und damit würde ich auch nicht unbedingt rechnen.

Xiaomi Sound

Bei den Maßen gibt Xiaomi 13,4 x 13,4 x 12,8 cm an, außerdem ein Gewicht von 940 g.

Der Artikel wurde zu einem späteren Zeitpunkt auf einen neueren Stand gebracht und aktualisiert.

Mit * markierte Links mit sind Affiliate-Links. Bei Käufen darüber verdienen wir eine Provision.

Nehmen Sie an der Konversation teil

23 Kommentare

  1. Samsung und Apple und over Wahl ist Scheisse zu Show me For me Pro 10 ist besser mi.ist besser man macht hier in Deutschland durch sonyd ich du gut waren gekauft du wir den Tall
    Mi
    Tim
    Claußen

    1. Gibt auch gute Xiaomi Lautsprecher für 40 Euro….. Bomben Qualität… Alternative der Anker Soundcore für 30 Euro….

  2. 70€ schmaler Preis ?
    Offensichtlich müssen die Redakteure nicht sonderlich hart für ihr Geld Arbeiten

    1. Ne, die wissen einfach nur das Qualität und R&D Geld kosten, aber hör ruhig weiter Musik über deine Handylautsprecher.

    2. Vergleicht man mit Anbietern wie Sonos ist Xiaomi sehr preiswert und steht in der Leistung nicht weit hinten an.

  3. Der Preis ist echt gut. Aber zu sagen das er einem sonos nicht weit ansteht halte ich danm doch für etwas zu viel. Der Xiaomi homespeaker der aussieht wie ein sonos one oder play one kommt mit dem Sound da im Ansatz nicht ran. Aber er kostet auch weniger und dafür ist er wiederum gut.

    1. Na…. 8chbgabe den Mi Speaker getestet, die gleich aussehen von Sonos und im schwarz von Teufel, da habe ich aber ein Hessen Sound von Sonos oder Teufel gehabt. Und Sonos kosten ca. 300€ , von Teurer fast 400€ und die Mi Speaker kosten ca. 40€. Da kann kann es ja über Google Home als Stereo- Paar gut in die Stube stellen für ca. 80€ und der Klang ist sehr gut, denn über Google Home kann ja da den Sound einstellen.

  4. China Schrott, habe einen e-scooter von Me seit einen halben Jahr der immer mehr kaputt geht an einzelnen Stellen. das Schutzblech hatte nach 2 Tagen schon angefangen zu Klappern weil die Schrauben verbauen wo das Gewinde bricht. Kauf nie nie wieder von denen ein Produkt oder von einer Firma aus diesen Land. nur Probleme

    1. Also kaufst du kein iPhone keine smart watch keinen TV mehr?
      Alle grossen hersteller lassen in China produzieren. Das made in Germany ist schon lange kein Qualitätsmerkmal mehr.

  5. Bericht und Kommentare sind nicht besonders hilfreich. Ich mag Xiaomi, ich traue denen ganz gute Speaker zu. Teufel ist beim Sound bestimmt weit vorne. Über sonos hab ich auch mal anders gedacht aber vorbehaltlich das mich jemand eines besseren belehrt. Bei Multiroom unschlagbar. Ich nutze die bis in die Garage ohne Latenz. Das konnte Panasonic nicht bieten, da gab es permanente Netzwerk Abbrüche. Ganz zu schweigen von der Vielzahl der streaming Dienste die Sonos unterstützt. Kann das noch wer ?

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar
Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert