Xiaomi führte im September in Europa die 11T-Reihe ein und damit auch endlich eine Update-Garantie. Dabei gab es aber ein Problem, denn diese Garantie ist bislang nur für zwei Smartphones vorgesehen und noch nicht für andere neue Geräte. Zumindest war das der bisherige Stand der Dinge für den „globalen Markt“. Bessere und sehr überraschende Nachrichten gibt es jetzt von Xiaomi Indien.

Xiaomi überarbeitet seine Update-Garantie schon nach zwei Wochen

Dort hat man jetzt ebenfalls das 11 Lite 5G NE vorgestellt, das man auch bei uns seit Wochen kaufen kann. In Indien kommt das besagte Smartphone allerdings mit einer Garantie für neue Android-Versionen über drei Jahre. Sicherheitsupdates werden für vier Jahre garantiert. Eigentlich müsste diese Garantie zugleich für das deutsche bzw. globale Modell gelten, weil die Hardware dieselbe ist.

Indien weicht vom „Global Launch“ ab, aber warum?

Wie bereits erwähnt, hat Xiaomi hierzulande bis dato für keine weiteren Smartphones abseits der 11T-Modelle die neue Update-Garantie angekündigt. Aber womöglich kommt da bald schon mehr, hoffen wir jedenfalls. Damals sprach Xiaomi nur davon, dass man prüfen muss, welche weiteren Geräte die besagte Update-Garantie erhalten sollen.

Da ist jetzt natürlich die Hoffnung groß, dass der Hersteller auch an Geräte unterhalb der 500-Euro-Grenze denkt. Immerhin hat Xiaomi in diesem Preisbereich die meisten Smartphones zu bieten. Für die Mittelklasse zwischen 250 und 500 Euro halte ich eine Garantie langsam für unabdingbar, aber außer Samsung sind da alle anderen Android-Marken eher zögerlich.

Wäre euch zukünftig eine Garantie für neue Android-Versionen wichtig oder geht euch das am A…. vorbei?

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Nehmen Sie an der Konversation teil

1 Kommentar

  1. Updategarantie ist mir sehr wichtig. Und sollte eigentlich auch jedem wichtig sein, der sich nicht sowieso jedes Jahr ein neues Smartphone kaufen will/kann. Und selbst dann sollte man im Sinne an den möglichen „Nachnutzer“ denken und Wert auf eine zugesicherte Update-Spanne legen.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar
Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.