Die Jungs von Yanko Design hatten eine unglaublich geniale Idee wie man denn insgesamt vier Geräte in nur einem vereinen kann. So haben sie ein neuartiges Fujitsu Lifebook digital entwickelt, welches Notebook, Tablet, Kamera und Smartphone in sich birgt. So ist das Lifebook als Notebook das Hauptgerät, an diesem wird außerhalb am Displaydeckel die Kamera […]

Die Jungs von Yanko Design hatten eine unglaublich geniale Idee wie man denn insgesamt vier Geräte in nur einem vereinen kann. So haben sie ein neuartiges Fujitsu Lifebook digital entwickelt, welches Notebook, Tablet, Kamera und Smartphone in sich birgt. So ist das Lifebook als Notebook das Hauptgerät, an diesem wird außerhalb am Displaydeckel die Kamera angedockt, das Smartphone lässt sich an der Frontseite wie eine Speicherkarte in das Gerät schieben und das Tablet dient als Touchtastatur für das Notebook selbst.

So bekommt natürlich der Name „Lifebook“ auch eine ganz neue Bedeutung, da man hier zumindest alle digitale Geräten für den Alltag an einem Ort vereint hätte. Ein ziemliches cooles Konzept, welches sich mit der Verschmelzung von Chrome OS und Android sogar zumindest softwareseitig realisieren ließe. Mal sehen, wann wir solche Konzepte im echten Leben von den Herstellern als Prototyp präsentiert bekommen. Die Preise für solche Komplettpakete würden aber wahrscheinlich nicht unter 2000 Dollar liegen. [via]

Denny Fischer

Gründer Smartdroid.de, bloggt seit 2008 täglich über Smartphones, Android und ähnliche Themen.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.