YouTube Music: Die nächste große Neuerung ist auf dem Weg

YouTube Music Hero

YouTube Music soll ebenfalls gut mit Gemini, der Google-KI, verbunden werden.

Derzeit wird YouTube Music mit Nachdruck so umgebaut, dass es für Podcast-Nutzer die richtige App ist. Google will eine neue und beliebte Anlaufstelle schaffen – was aufgrund exklusiver Inhalte ein schwieriges Thema wird. Aber auch an anderen Stellen soll YouTube Music besser und einzigartiger werden, verspricht das Unternehmen.

Womit wir bei dem Punkt wären, der aktuell die Schlagzeilen beherrscht. Gemini bzw. KI, das spielt auch bei Musik-Apps eine Rolle. Derzeit sei eine Erweiterung in Vorbereitung, die das KI-Tool von Google mit YouTube Music verbindet. Dafür ist eine Gemini-Erweiterung geplant. Einige Erweiterungen für Gmail und Co. sind gerade erst für deutsche Nutzer gestartet.

„Mit der YouTube Music-Erweiterung in Gemini können Sie Ihre Lieblingslieder, Künstler, Playlists und mehr abspielen, suchen und entdecken. Sie können nach Liedern suchen, Radio für eine bestimmte Stimmung abspielen und neue Musik entdecken“, schreiben die Kollegen von Android Authority.

Nicht jedes KI-Feature ist sinnvoll, da müssen wir schlussendlich abwarten, wie gut man die Dienste tatsächlich miteinander verbindet und in Einklang bringt.

Folge jetzt unserem neuen WhatsApp-Kanal, dem News-Feed bei Google News und rede mit uns im Smartdroid Chat bei Telegram. Mit * markierte Links sind provisionierte Affiliate-Links.

4 Kommentare zu „YouTube Music: Die nächste große Neuerung ist auf dem Weg“

  1. YouTube Music muss ganz dringend besser werden was Podcasts angeht. Momentan ist es einfach nur grausig und wird niemanden begeistern.

    1. Der Mist soll wieder raus. Mich interessieren keine Podcast. Wird nicht lange dauern bis es wieder teurer wird. Und ich muss solche Sachen mit bezahlen die mir Wurst sind.

Kommentar verfassen

Bleibt bitte nett zueinander!