Obwohl ich durch YouTube Premium auch uneingeschränkten Zugang zu YouTube Music habe und sich die Bibliothek nicht sonderlich von der bei Spotify unterscheidet – bis jetzt hat mich Googles Musik-App noch nicht locken können. Das liegt hauptsächlich an der Nutzeroberfläche bzw. dem Funktionsumfang.

Live-Lyrics auf Chromecast-Geräten

Jetzt prescht YouTube Music allerdings mit einem interessanten Feature vor, wie einem Reddit-Post zu entnehmen ist. Mit einem Chromecast-Gerät, also einem der HDMI-Dongles oder mit einem Fernseher verbunden, werden angeblich die Lyrics des aktuellen Songs dargestellt. Immer drei Zeilen auf einmal, die gerade gesungene ganz oben und hell hervorgehoben. Rechts daneben sind Cover-Art, Titel und Interpret zu sehen, im Hintergrund eine stark vergrößerte und verschwommene Version des Covers.

Bislang scheint es sich nur um einen sehr schüchternen Rollout zu handeln, der originale Poster auf Reddit ist der einzige, der aktuell davon berichten kann. Auch bei mir konnte ich die Funktion nicht entdecken. Sieht es bei euch vielleicht anders aus? So ganz leuchtet mir allerdings nicht ein, warum Google die Live-Lyrics zunächst nur auf Chromecast-Geräten und nicht am Smartphone testet, da würde ich sie mir nämlich als Erstes wünschen.

Mit * markierte Links mit sind Affiliate-Links. Bei Käufen darüber verdienen wir eine Provision.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert