Folge uns

Android

ZenWatch 3: ASUS setzt jetzt wohl auf ein rundes Display

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

ASUS plant die nächste ZenWatch, das dritte Modell der Serie soll allerdings auch gravierende Veränderungen mitbringen. Wie Dokumente der FCC bestätigen, wird die ZenWatch 3 ein rundes Gehäuse besitzen, die vorherigen Geräte der ZenWatch-Serie hatten immer ein viereckiges Display, das Gehäuse war immer wie ein Rechteck geformt. War zwar auch nicht unbedingt schlecht, runde Uhren sind aber wohl einfach der Standard überhaupt und sehen auch irgendwie besser aus.

Noch weitere Details werden verraten, wie etwa die „Customized Keys“, was schwer nach frei belegbaren Hardware-Tasten am Gehäuse klingt. Des Weiteren ist das Gehäuse aus Stahl gefertigt und geladen wird die Uhr wohl mit 5V, 2A und 10W. Zwar sind keine Infos zum Prozessor bislang vorhanden, wir rechnen aber mit dem Qualcomm W2100, welcher extra für Smartwatches entwickelt wurde.

Beim Betriebssystem der ZenWatch 3 sollte auch schon alles klar sein, sicherlich Android Wear und vermutlich dann bereits in der neusten Version 2.0. Mit der Präsentation der Uhr ist bereits demnächst zu rechnen, wir halten euch auf dem Laufenden!

(via Roland Quandt)

Kommentare öffnen

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Es werden keine IP-Adressen gespeichert.

Beliebt