Folge uns

Android

ZTE Axon 9: So soll es angeblich aussehen

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

ZTE Axon 9 LeAk

ZTE hat für das neue Jahr bereits das Axon 9 als Nachfolger für das Axon 7 bestätigt, angeblich sollen die ersten Bilder nun einen Blick auf das mögliche Design bieten können. ZTE hatte mit dem Axon 7 in 2016 durchaus ein Achtungszeichen in die Welt gesendet, verpasste es aber einen Nachfolger in 2017 zu präsentieren. Nun will man diesen Fehler wieder gut machen, ZTE will mit dem Axon 9 den nächsten Angriff auf die oberste Riege der Flaggschiff-Smartphones angreifen.

ZTE Axon 9 LeAk

Die ersten Bilder in wahrlich mieser Qualität sollen einen Blick auf das Axon 9 ermöglichen, es käme ohne große Eigenheiten den aktuellen Top-Smartphones durchaus nahe. Unverständlich wären für mich die kapazitiven Tasten, wenn dafür der Frontlautsprecher fehlen sollte. Ein Fingerabdrucksensor ist auch nirgends zu entdecken, eventuell lizenziert man die Technik von Vivo.

ZTE Axon 9 LeAk

Wir nehmen diese Bilder definitiv mit einer Prise Salz zu uns, lässt sich die Herkunft derzeit nicht verifizieren. Aber es kommt durchaus dem nahe, was von ZTE zu erwarten sein könnte. [via GizChina, Pocketnow]

4 Kommentare

4 Comments

  1. lilux

    13. Februar 2018 at 16:52

    Kannst du mal bitte am Ende des Artikels nachbessern? Nicht Brise sondern Prise und dann muß es heißen: …die Herkunft derzeit NOCH NICHT verifizieren.

    Danke…😊

    • Denny Fischer

      Denny Fischer

      13. Februar 2018 at 17:03

      kann ich, danke

      • lilux

        13. Februar 2018 at 17:13

        So passt es.☺️

  2. Dirk Elliger

    14. Februar 2018 at 06:50

    Gestern erwähnte ich noch das Gerät beim Thema S9. Oh man bei Samsung wird man endlich wach und setzt auf Stereo und bei ZTE macht man einen Rückschritt?! Ich hoffe nicht…. Das man das 8er ausgelassen hat war ein Fehler! Das 7er hatte schon bisschen mehr das Auge auf ZTE gelenkt aber nun ist der „Hype“ wieder verflogen und niemand sucht oder erwartet sehnsüchtig das 9er :/ Schade, auch wenn ich trotzdem gespannt bin. Mein Augenmerk liegt auf Kamera, Akkulaufzeit, Sound und das ich es ohne es in die Hand zu nehmen entsperren kann^^. Sprich Scanner auf der Front/Unter dem Display oder Iris Scanner etc. Selbst wenn es nur von einem 630/660 angetrieben werden sollte.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Es werden keine IP-Adressen gespeichert.

Beliebt