Immer umfangreicher soll die Live-Anzeige auf Google Pixel werden. Derzeit gibt es selbst für deutsche Nutzer bereits über 15 Optionen und es sind einige weitere in Aussicht.

Türklingel von Amazon-Tochter Ring wird integriert

Deshalb haben wir diese kleine Auswahl an Neuerungen, die Google für die Live-Anzeige vorgesehen hat. Es ist nämlich doch eine ganze Menge in den letzten Tagen aufgetaucht. Spannend ist zum Beispiel, dass man demnächst auch das Live-Bild von Ring-Türklingeln sehen können wird. Man holt ausgerechnet Amazon mit ins Boot.

Bislang können Besitzer der Nest-Türklingel sofort das Live-Bild sehen, sobald jemand an der Tür klingelt. Google plant laut App-Quellcode den Support für die Geräte von Ring.

Fahrdienste, Lieferessen und synchronisierte Timer

Nahezu zeitgleich sind außerdem durch sogenannte Teardowns gleich drei Optionen aufgetaucht. Dazu gehören Timer, die Google Assistant mit euren smarten Lautsprechern synchronisiert. Wer über Google Nest einen Timer stellt, sieht diesen dann auch in der Live-Anzeige auf seinem Telefon. Das ist längst überfällig, wenn ihr mich fragt.

Außerdem sollen mehr Infos aus anderen Daten-Feeds integriert werden. Geplant ist die Integration von Live-Daten diverser Bestelldienste und von Uber sowie Lyft. Für den deutschen Raum können wir zumindest auf eine Kooperation mit Lieferando hoffen, die selbst für einige der Restaurants eine Liveverfolgung anbieten.

Luftqualität wird neben Wetter angezeigt

In den ersten Ländern soll die Live-Anzeige demnächst auch immer über die Luftqualität informieren. Insbesondere dann, wenn die Luft mal wirklich nicht gut ist. Genau dann soll die Luftqualität direkt neben dem Wetter eingeblendet werden. Los gehts ab der orangen Alarmstufe, wenn die Luft „für sensible Gruppen ungesund“ ist.

Das steckt hinter der Live-Anzeige: Google nimmt einen kleinen Bereich auf Startbildschirm und Sperrbildschirm ein, wo vorrangig über Wetter und Datum informiert wird. Aber auch über anstehende und laufende Termine, Infos zur Pendelstrecke, Daten zum nächsten gebuchten Flug, Live-Video smarter Türklingeln und vieles mehr. Es ist der visuelle Arm des Google Assistant.

Werbung

Links mit einem * sind Partner-Links. Kauft ihr ein Produkt bei einem Partner, erhalten wir dafür eine Provision. Der Preis für euch bleibt davon unberührt.

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.