Amazon Music Unlimited ist jetzt teurer

Amazon Prime Music Hero

Amazon Music Startseite.

Wer lieber auf Amazon Music Unlimited statt Spotify und Co. setzt, wird jetzt auch hier mehr bezahlen müssen.

Jeder Dienst im Internet wird gerade teurer und da macht auch Amazon bei seinen Angeboten leider keine Ausnahme. Inzwischen ist eine Preiserhöhung für den Musikdienst ohne Limitierungen auch schon in Deutschland angekommen und der beworbene Preis wurde jetzt über Nacht angehoben.

Wie den Kollegen aufgefallen ist, hat Amazon den Preis für Music Unlimited gestern noch mit 8,99 Euro für Prime-Kunden beworben und heute mit 9,99 Euro monatlich. Der Dienst kostet also 1 Euro mehr jeden Monat, wenn ihr ihn als bestehendes Prime-Mitglied abonniert.

Der neue Preis dürfte für Neukunden ab sofort gelten (nach dem kostenlosen Testzeitraum) und für Bestandskunden mit dem nächsten Abrechnungszeitraum.

Sonderlich überraschend kommt dieser Schritt nicht, es gibt ähnliche Entwicklungen eigentlich überall. Egal ob Netflix, Disney+ oder Spotify.

Folge jetzt unserem neuen WhatsApp-Kanal, dem News-Feed bei Google News und rede mit uns im Smartdroid Chat bei Telegram. Mit * markierte Links sind provisionierte Affiliate-Links.

Kommentar verfassen

Bleibt bitte nett zueinander!