Google hat mit dem Update auf Android 7.1.2 offensichtlich wiedermal Fehler eingebaut, Besitzer der Nexus und Pixel-Geräte beschweren sich über defekte Fingerabrucksensoren. Habt ihr euer Google-Smartphone auf Android 7.1.2 aktualisiert und könnt euren Fingerabdrucksensor nicht mehr wie gewohnt nutzen? Ihr seid mit diesem Problem nicht alleine, zahlreiche Nutzer berichten Probleme.

Es gibt wohl bei den meisten Nutzern mindestens einmalig die Meldung, dass die Hardware für das Entsperren mittels Finger nicht zur Verfügung steht. Mich verwundert das eigentlich nicht, hat Google doch bei beiden eigenen Smartphone-Serien den Fingerabdrucksensor mit Android 7.1.2 „verbessert“ bzw. um Funktionen erweitert.

Inzwischen haben sich die Community-Manager von Google gemeldet, sie sammeln in zwei unterschiedlichen Threads im Google Forum (Pixel / Nexus) derzeit die Infos betroffener Nutzer. Betroffen sind übrigens alle Geräte, das Nexus 5X, 6P und auch die beiden aktuellen Pixel-Smartphones.

Manchmal funktioniert der Sensor eine Weile, dann wieder nicht. Einen Workaround scheint es nicht zu geben. Finger lassen sich manchmal gar nicht hinzufügen. Die neuen Gesten des Sensors funktionieren wiederum immer. Da scheint also irgendwo ein dicker Bug vorhanden.

[via Androidpolice]

  • Nick McGurk

    Also bei meinem Nexus 5x hab es keine solche Meldung und alles funktioniert wie gewohnt

  • supraklang

    Mein N5X läuft auch zum Glück ohne Probleme

  • Phteven

    Bei meinem Pixel hab ich keine Probleme. *Auf Holz klopf*