Android Auto: 9.1 Update landet auf unseren Handys

Android Auto Logo Hero

@rubaitulazad, Unsplash

Eine der beliebtesten Google-Apps, Android Auto, erhält jetzt das nächste App-Update.

Android Auto erhält erneut ein frisches App-Update, diesmal gib es bereits Version 9.1. Es geht echt schnell voran, erst vor einem Monat ist Version 8.7 erschienen. In dieser Zeit ist allerdings bekanntermaßen nicht viel passiert, Google stopft die App nicht gerade mit Neuerungen voll, obwohl es ständig neue Updates gibt.

Es ist eher davon auszugehen, dass in dieser neuen Version vielleicht ein paar Bugfixes drinstecken. Mehr konnte auch Tage später nicht entdeckt werden. Könnte gut sein, dass der Rollout von Coolwalk immer noch nicht 100 Prozent abgeschlossen ist. Außerdem dürfte die Verteilung des Updates per Google Play Store wieder einige Zeit dauern.

Google legt eine neue Beta nach

Nur wenige Tage nach Release von Android Auto 9.1 hat man außerdem eine frische Beta nachgelegt. Habt ihr also Probleme mit eurem Smartphone oder etwas das GPS-Problem mit Google Maps, könnte ein Update aufgrund nicht erwähnter Bugfixes durchaus lohnen. Bekannte wurde nun, dass Waze wieder mit Coolwalk funktioniert.

Android Auto: Download neuer App-Versionen über zwei Wege möglich

Ihr erhaltet die neuste Version von Android Auto oftmals sehr schnell über den Google Play Store (gilt auch für die Beta) oder eine ganze Ecke schneller über den sogenannten Apkmirror für eine händische Installation.

Folge jetzt unserem neuen WhatsApp-Kanal, dem News-Feed bei Google News und rede mit uns im Smartdroid Chat bei Telegram. Mit * markierte Links sind provisionierte Affiliate-Links.

1 Kommentar zu „Android Auto: 9.1 Update landet auf unseren Handys“

Kommentar verfassen

Bleibt bitte nett zueinander!