Folge uns

Android

Android-Hersteller: Wir orientieren uns an Apple

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

iPhone X Notch

Ob man das als Android-Hooligan nun wahrhaben will oder nicht, kleine und große Smartphone-Hersteller orientieren sich auch noch heute stark an Apple. Vor über zehn Jahren hat Apple das Smartphone zwar nicht erfunden, dafür aber revolutioniert und in eine völlig neue Zukunft gebracht. Viele waren gleichzeitig an der Sache dran, doch das Unternehmen aus Cupertino hat das Rennen gemacht und das war rückblickend betrachtet auch gut so.

Noch heute haben wir aber immer wieder das Gefühl, dass die Android-Hersteller selten so richtig kreativ sind. Gucken wir uns insbesondere neue Smartphones von chinesischen Marken an, dann sehen wir ganz besonders in diesem Jahr eine Reihe an guten und schlechten Copycats. Mir gefällt zwar das Huawei P20 insgesamt gut, doch es orientiert sich auch verdammt stark am iPhone X.

Zugeben will das aber keiner. Na gut, bis auf OnePlus. Die Schwester von Vivo und Oppo hat sich jetzt in einem Interview offen gezeigt. Mitbegründer Carl Pei gibt offen zu, dass sich viele Hersteller heute noch immer stark daran orientieren, was Apple auf den Markt wirft. Eine umfangreiche Gestensteuerung ist nicht neu, auch die Display-Notch des iPhone X wurde nicht von Apple erfunden und vertikal angeordnete Kameras sowieso nicht.

Apple erfindet nicht, Apple beschleunigt

Aber trotzdem gehen viele Hersteller erst einen Trend mit, wenn Apple diesen Trend durch ein neues Gerät überhaupt erst ins Rollen bringt. Im Interview verrät Carl Pei, dass man von den Display-Herstellern längst die Möglichkeiten der Display-Notch aufgezeigt bekam, doch erst das iPhone X gab den entscheidenden Startschuss. Gleiches bei der Gestensteuerung.

„Wir haben die Implementierung [von Gesten] auf dem iPhone gesehen“, gibt Pei zu, „vielleicht hätte es länger gedauert, wenn Apple es nicht getan hätte.“ Er hat die gleiche Antwort, als ich ihn frage, ob OnePlus ohne iPhone X auf eine Display-Notch gesetzt hätte: „Vielleicht nicht so schnell. Aber wir haben Zugriff auf die Roadmaps aller Bildschirmhersteller, und als sie uns die Möglichkeit gaben, Ausschnitte ganz oben auf dem Bildschirm zu machen, ergab das einfach Sinn.“

OnePlus stimmt der weit verbreiteten Ansicht zu, dass Apple die Einführung von neuen Industrie-Standards deutlich beschleunigt.

OnePlus 6: Deshalb hat es die gehasste Display-Notch

Kommentare

Beliebt