Android 8 Oreo: Project Treble ermöglicht schnellere Android-Updates

Android 8 O Logo Header

Google kündigt für Android O endlich das sogenannte Project Treble an, es wird Android-Updates deutlich beschleunigen. Es ist die Nachricht für alle Android-Fans, Google hat die Basis von Android umgebaut und ermöglicht dadurch deutlich schnellere Android-Updates für alle Hersteller. Man wird ein jetzt schon für App-Entwickler funktionierendes System für das komplette Framework von Android umsetzen.

Grundsätzlich wird in Zukunft das Framework von Hersteller-Software getrennt, sodass das Aktualisierung der Android-Basis deutlich einfacher wird. Statt die komplette Firmware mehrmals neu- bzw. umschreiben zu müssen, holen sich die Hersteller in Zukunft einfach die neue Android-Basis und spielen sie direkt auf die Geräte – die „Vendor Implementation“ wird zukünftig gesondert behandelt.

Es fällt der bisherige und offensichtlich zeitraubender Faktor weg, dass die Hersteller der Smartphone-Prozessoren (und anderen Modulen) eine neue Android-Version anpassen, bevor überhaupt die Hersteller der Smartphones ihre Arbeit verrichten. Bislang sah der Update-Zyklus wie folgt aus:

Es wird die größte Umstrukturierung von Android auf diesem Level sein, versprechen die Entwickler im hauseigenen Blog. Leider wird das neue System ausschließlich auf neuen Geräten zum Einsatz kommen, die in Zukunft mit Android O direkt ausgeliefert werden.

 

UPDATE: Inzwischen zeigen sich die ersten Vorteile von Treble: Google spendiert dem Pixel 2 eine Update-Garantie über drei Jahre, während Huawei nun monatlich neue Softwarepatches ausliefern will.

  • Gast

    Als ob dass das Problem war. Klar werden soc’s nicht endlos supported und ggf wird auch ein Update nicht innerhalb einer Woche zur Verfügung gestellt aber das größte Problem sind immer noch die Hersteller selbst. Es gibt nichts unwichtigeres aus Sicht der Hersteller als ein altes Gerät zu updaten oder warum dauerte das Update vom s6 so lange obwohl der Chip aus dem eigenen Haus stammt?

    Ich glaub bei manchen Herstellern wie Motorola werden nun Updates ein bisschen schneller kommen aber Samsung und Co wird nie besser werden. Zumal der Otto-Normal-Verbraucher nicht blickt wieso er ein Update benötigt…

    • supraklang

      Besser kann man es nicht erklären :)

    • Mark-Ingo Thielgen

      Motorola? Unter der Hoheit von Lenovo? Na ja…